18 Siri-Befehle, die jeder iPhone-Besitzer kennen sollte « iOS & iPhone :: Gadget-Hacks


Siri kann auf Ihrem iPhone viele Aufgaben für Sie erledigen, z. B. Nachrichten senden, Informationen bereitstellen, Wegbeschreibungen abrufen, Kontakte finden und Musik abspielen. Es gibt jedoch wichtigere Siri-Sprachbefehle, die jeder iPhone-Besitzer kennen sollte – selbst diejenigen, die Siri hassen.

Einige der großen Siri-Befehle, von denen Sie in iOS 16 profitieren, sind also ziemlich neu und diejenigen, über die Sie im Vergleich zu den anderen möglicherweise nicht viel wissen. Diejenigen, die auf iOS 16 und älteren iOS-Versionen funktionieren, sollten jedoch nicht ignoriert werden, da die Möglichkeit besteht, dass Sie sie noch nicht gefunden haben, und eine von ihnen könnte von nun an diejenige sein, die Sie am häufigsten verwenden.

Alle folgenden Befehle sollten funktionieren, unabhängig davon, ob Sie Siri von der Seite oder der Home-Taste, Hey Siri, starten oder Siri eingeben.

1. Starten Sie Ihr iPhone neu oder schalten Sie es aus

In iOS 16 und höher können Sie Siri bitten, „iPhone neu zu starten“ oder „Telefon neu zu starten“, und Siri wird Sie bitten, zu bestätigen, dass Sie Ihr Gerät neu starten möchten. Sie können “Ja” sagen oder auf die Schaltfläche “Neustart” tippen. Dasselbe gilt für „Ausschalten“, „iPhone ausschalten“ oder „Telefon ausschalten“.

Vor iOS 16 sagte Siri nur, dass dies nicht möglich sei. (Mehr Informationen.)

Beispiele für Siri-Befehle, die für einen neuen Start funktionieren:

  • „iPhone neu starten“
  • “Handy neustarten”

Beispiele für Siri-Befehle, die zum Herunterfahren funktionieren:

  • “Schalte das Licht aus”
  • „iPhone ausschalten“
  • “schalte das Handy aus”
  • “stilllegen”
  • „iPhone ausschalten“
  • “schalte das Handy aus”
  • „iPhone ausschalten“
  • “schalte das Handy aus”

2. Sehen Sie, was möglich ist

Auch verfügbar in iOS 16 und höher, “Was kann ich hier tun?” Hilft Ihnen, alle möglichen Siri-Befehle für die aktuell geöffnete App zu lernen. Sie können auch fragen: “Was kann ich tun?” [App Name]?”, um mehr über andere Apps auf Ihrem iPhone zu erfahren. Wenn Siri keine Ergebnisse finden kann, schlägt es in jedem Fall einige nützliche Systembefehle vor. Dieser Befehl funktioniert nur auf dem iPhone. XS und neuere Modelle. (Mehr Informationen.)

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Was kann ich hier tun?”
  • “Ich kann alles tun [App Name]?”

3. Öffnen Sie die System- oder App-Einstellungen

Wenn Sie einige iOS-Einstellungen auf Ihrem iPhone ändern möchten, können Sie die Einstellungen-App am schnellsten mit Siri öffnen. Sagen Sie einfach “Einstellungen an” oder “Einstellungen an” oder einfach nur “Einstellungen” oder “Einstellungen”.

Du kannst auch sagen “[Menu Name] Präferenz” bzw [Menu Name] Einstellungen“, um einige spezifische Untermenüs in den Einstellungen zu öffnen, aber nicht alle. Einige, die funktionieren, umfassen Barrierefreiheit, Anzeige, Allgemein, Siri und Hintergrund. Für einige, wie „Zoomeinstellungen“, zeigt Siri Ihnen eine Schaltfläche, auf die Sie tippen können, um dorthin zu springen Andere können nichts tun.

Wenn Sie in fast jeder App „Favoriten“ sagen, führt Sie Siri direkt zu den Einstellungen dieser App. Du kannst auch sagen “[App Name] Präferenz” oder “[App Name] Settings” von jeder App aus, um zu den gewünschten App-Einstellungen zu springen. Seltsamerweise funktioniert es nicht für alle Apple-Apps, aber ich finde, es funktioniert für mehr als 60 % von ihnen.

Beispiel-Siri-Befehle zum Öffnen der App „Einstellungen“:

  • “Einstellungen öffnen”
  • “Einstellungen öffnen”
  • “Einstellungen”

Beispiele für Siri-Befehle zum Öffnen von Apps oder Menüeinstellungen:

  • „Gefällt mir“ (wenn in der App)
  • “[App Name] Hingabe”
  • “[App Name] die Einstellungen”
  • “[Menu Name] Hingabe”
  • “[Menu Name] die Einstellungen”

4. Machen Sie einen Screenshot

Siri kann Screenshots machen, wenn Sie Ihre Hardwaretasten satt haben und andere Optionen nicht mögen. Wenn Sie “Screenshot”, “Screenshot erstellen” oder ähnliches sagen, duckt sich die Siri-Oberfläche schnell heraus, bevor der Screenshot stattfindet. Es funktioniert unabhängig davon, ob Sie Siri-Untertitel immer eingeschaltet, Sprache immer eingeschaltet oder Apps hinter Siri haben.

Mit „Screenshot erstellen und senden an“ können Sie neue Screenshots auch direkt an Personen senden. [Contact]“ oder etwas Kürzeres wie „Screenshot teilen mit [Contact].”

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Bildschirmfoto”
  • “Mache ein Bildschirmfoto”
  • “Mache ein Bildschirmfoto”
  • “Bildschirmaufnahme”
  • “Bildschirmaufnahme”
  • “Machen Sie einen Screenshot und senden Sie ihn an [Contact]”
  • “Teile den Screenshot mit [Contact]”
  • „Screenshot senden an [Contact]”

5. Rechtschreibung

Egal, ob Sie ein Harry-Potter-Fan sind oder nicht, es macht Spaß, Ihr iPhone dazu zu bringen, verschiedene Dinge zu tun. Mit Siri können Sie „Lux“, „Nox“ und „Accio“ buchstabieren, um die Taschenlampe einzuschalten, auszuschalten und bestimmte Apps aufzurufen. Wenn Sie ein eingefleischter Fan sind, können Sie Ihr iPhone so programmieren, dass es Ihren eigenen Potter buchstabiert, um beispielsweise die Lautstärke zu erhöhen, Ihre Freunde zu finden und sogar die Schriftgröße anzupassen

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

6. Auflegen?

Wann immer Sie am Telefon oder mit FaceTime sind und aufhören müssen, wenn Sie etwas anderes tun, können Sie Siri sagen, dass Sie Ihren Anruf „auflegen“ sollen, und es wird es tun. Es funktioniert nur unter iOS 16 und höher für iPhone 11 und neuere Modelle. Es funktioniert auch auf dem iPhone XS, XS Maximal und XRAber nur bei Verwendung von AirPods oder Beats-Kopfhörern, die Siri aktivieren.

Im Gegensatz zu den anderen Siri-Befehlen auf dieser Liste müssen Sie das Auflegen von Anrufen aktivieren, bevor es funktioniert. Sie können zu Einstellungen –> Siri & Suche –> Anruf auflegen oder Einstellungen –> Eingabehilfen –> Siri –> Anruf auflegen gehen, um die Schaltfläche umzuschalten. Die Spracheingabe wird nur auf dem Gerät verarbeitet, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Apple Ihre Unterhaltung mithört.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

7. Einstellungen wechseln oder anpassen

Siri kann viele Einstellungen auf Ihrem iPhone ein- und ausschalten sowie einige Optionen anpassen und je nach Vorliebe verschiedene Schlüsselwörter auslösen.

Einige der verwendeten Einstellungen sind Flugmodus, Bluetooth, Helligkeit, mobile Daten, Dunkelmodus, Taschenlampe, Fokus (wie „Nicht stören“, „Fahren“, „Spielen“ und „Achtsamkeit“), Energiesparmodus, „Nacht“, „Smart Switch“, „Lautstärke über“, „Sprache“. Steuerung und Wi-Fi.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • „Flugmodus aktivieren“
  • “Öffne den Fokus des Spiels”
  • “Dunkelmodus umschalten”
  • “aufhellen”
  • “Taschenlampe einschalten”
  • “Farbe ändern”

8. Führen Sie mathematische Berechnungen durch

Sie können die Rechner-App schnell über das Kontrollzentrum starten, wann immer Sie ein mathematisches Problem lösen müssen. Manchmal ist Siri jedoch schneller.

Siri kann komplexe mathematische Probleme lösen, aber die jüngsten Updates haben Siris mathematische Fähigkeiten reduziert (obwohl Spotlight sie immer noch lösen kann). Aber Sie können Siri auch für viele mathematische Probleme verwenden, wie z. B. Tipps berechnen, Rechnungen teilen, die Kubikwurzel einer Zahl finden, sehen, wie schwer ein Stein ist, Währungsumrechnung, Multiplizieren und Dividieren langer Zahlen und mehr.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Eins geteilt durch E”
  • “Wie viel Pfund ist ein Stein?”
  • “Kubikwurzel von 569”

9. Video mit Untertiteln wiedergeben

Wenn Sie während eines Films oder einer Fernsehsendung auf Apple TV eine Zeile verpassen, können Sie Siri fragen: „Was sagen sie?“ 15 Sekunden zurückspulen und während dieser 15 Sekunden die Untertitel öffnen. Es scheint nur in der TV-App zu funktionieren. Wenn Sie Siri auf Netflix, Starz und anderen Streaming-Videodiensten fragen, erhalten Sie möglicherweise die Fehlermeldung „Untertitel nicht verfügbar“, obwohl Untertitel verfügbar sind.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Was haben sie gesagt?”
  • “Was hat er gesagt?”
  • “Was hat Sie gesagt?”

10. Finde woanders Zeit

Sie können die Uhr-App so einstellen, dass sie die Zeit in einer anderen Stadt oder einem anderen Land über die Weltleiste anzeigt, aber das ist keine sehr bequeme Möglichkeit, die Zeit woanders zu finden, wenn Sie sie schnell wissen müssen. Fragen Sie stattdessen Siri: „Wie spät ist es?“ [Location].”

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Wie viel Uhr [City Name]?”

11. Stopp während der Navigation hinzufügen

In iOS 16 und höher können Sie Siri bitten, während der Navigation „einen Zwischenstopp hinzuzufügen“. Es fragt Sie dann, wohin Sie fahren möchten, und Sie können mit Ihrer gewünschten Haltestelle antworten. Wenn es mehr als ein Ergebnis gibt, zeigt Siri eine Liste an, in der Sie das gewünschte auswählen können. Dieser Ort wird in der Karten-App geöffnet, dann können Sie auf „Haltestelle hinzufügen“ tippen, um eine Wegbeschreibung zu diesem Ort vor dem endgültigen Ziel zu erhalten.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Haltestelle hinzufügen”
  • „Haltestelle hinzufügen [Location’s Name]”

12. Artikel zu Ihrer Einkaufsliste hinzufügen

Anstatt Ihre Einkaufsliste Artikel für Artikel einzugeben, sagen Sie Siri, dass er der Liste alles hinzufügen soll, was Ihnen einfällt. Wenn Sie eine Liste in den Benachrichtigungen haben, die als Einkaufsliste bezeichnet wird, fügt Siri Artikel hinzu. Andernfalls fragt Siri, ob Sie etwas erstellen möchten, das in Ihrem iCloud-Konto gespeichert wird. (Sie können auch Siri verwenden, um Elemente zu anderen Listen in der Erinnerung hinzuzufügen.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Füge Milch zu meiner Einkaufsliste hinzu”
  • “Hinzufügen [item] mit [list’s name]”

13. Spielen Sie die Nachrichten

Wenn Sie keine Zeit haben, die Nachrichten zu lesen, lesen Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten jüngsten Ereignisse, indem Sie Siri bitten, „Nachrichten abzuspielen“. Siri spielt Audioberichte über die Podcasts-App von Ihrer Standardnachrichtenquelle ab. Wenn Ihnen Ihre Standardeinstellung nicht gefällt, können Sie sagen: „Ändern zu [News Source Name]Und Siri wird das von nun an verwenden. Sie können auch eine andere Perspektive hören, indem Sie sagen: „Spiele Nachrichten von [News Source Name]. „In den Vereinigten Staaten werden Apple News, CNN, Fox News und NPR alle unterstützt.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “Nachrichten spielen”
  • “Neuigkeiten abspielen von [News Source Name]”
  • “Ändern [News Source Name]”

14. Finden Sie bestimmte E-Mails

Wenn Sie schnell E-Mails von einem bestimmten Kontakt oder zu einem bestimmten Thema finden möchten, können Sie Siri bitten, danach zu suchen. Sie können nur nach Kontakt und Betreff suchen, Sie können also noch nicht den Inhalt einer E-Mail mit Siri durchsuchen.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • „E-Mail suchen von [Contact]”
  • „Finde eine E-Mail über [subject]”
  • “Aussehen [subject] Email”

15. Trailer ansehen

Wenn Sie jemandem einen Film oder eine Fernsehserie ansehen oder zeigen möchten, bitten Sie Siri, sie abzuspielen. Wenn es eine Übereinstimmung findet, wird es sofort in der TV-App abgespielt. Andernfalls werden Sie aufgefordert, aus mehreren Ergebnissen auszuwählen. Wenn es es nicht finden kann, wird es sagen, dass es keinen Trailer gibt.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • “[Title] Anhänger”
  • „Anhänger für [Title]”
  • „Spiel den Trailer ab [Title]”
  • “Spiel [Title” trailer”

16. Share Things

Using the share sheet to send an article, TV show, or another item can be a lengthy process if the person is not in the contact suggestions row. You can skip all the work and ask Siri to share something for you. For example, when viewing an article online or in the News app, say “share this with [Contact]„Wenn Siri keinen direkten Link senden kann, wird stattdessen ein Screenshot erstellt und gesendet.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

  • „Teile es mit [Contact]”
  • “Teilen mit [Contact]”
  • “Teilt es [Contact]”

17. Rufen Sie den Notdienst an

Wenn Sie kein Fan von Hardware-Tastenauslösern zum Kontaktieren von Rettungsdiensten sind, bittet Mr. Can Siri, sie stattdessen zu kontaktieren. Sagen Sie einfach „Ruf 911“ oder bitten Sie es, den Notdienst anzurufen, den Sie kontaktieren müssen.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:

18. Finden Sie Ihre Sachen

Wenn Sie eines Ihrer Apple-Produkte nicht finden können, können Sie stattdessen Siri My finder App verwenden, um Ihnen bei der Suche nach fehlenden Geräten zu helfen. Sagen Sie einfach „Finde meine [device]” und wenn es in der Nähe und online ist, beginnt es mit der Tonwiedergabe. Wenn es nicht online ist, wird der Ton abgespielt, wenn sich das Gerät das nächste Mal mit dem Internet verbindet. Dies funktioniert mit jedem Gerät, das “Wo ist?” unterstützt.

Beispiele für funktionierende Siri-Befehle:




Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnungen sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges unbegrenztes VPN-Abonnement für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne Regionsbeschränkungen, erhöhte Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und mehr an.

Jetzt kaufen (80 % Rabatt) >

Weitere interessante Angebote:

Titelbild und Screenshots von Justin Meyers/Gadget Hacks