Fügen Sie Verknüpfungen hinzu, um Ihre Lieblings-Apps direkt vom Sperrbildschirm Ihres iPhones aus zu starten « iOS & iPhone :: Gadget-Hacks

Widgets können wichtige Informationen aus einer App auf dem Sperrbildschirm Ihres iPhones anzeigen, aber es gibt einen wichtigeren Grund. So sollten Sie sich an sie gewöhnen: Schneller Zugriff auf Ihre am häufigsten verwendeten Apps .

Dank iOS 16 können Sie auf dem Sperrbildschirm ein Widget über der Uhrzeit und bis zu vier kleinere unter der Uhrzeit hinzufügen. Und das können Sie für jedes Ihrer Sperrbildschirmbilder tun. So können Sie die Details der App sofort auf Ihrem gesamten Sperrbildschirm anzeigen und passende Widgets finden, die dem Thema und dem Fokus Ihres Hintergrundbilds ähneln.

Wenn Sie das Sperrbildschirm-Widget einstellen, wird durch Antippen eine App auf Ihrem iPhone geöffnet, die höchstwahrscheinlich mit dem übereinstimmt, was das Widget anzeigt. Wenn Sie beispielsweise ein Symbol-Widget für die Aktien-App hinzufügen, wird durch Tippen darauf Aktien direkt mit der von Ihnen zugewiesenen Aktie geöffnet.

Das ist Teil der Lösung für den schnellen Zugriff auf Ihre Lieblings-Apps. Aber was ist, wenn Sie möchten, dass die App statt einer bestimmten Ansicht auf ihrer Startseite geöffnet wird? Einige Apps bieten Ihnen möglicherweise Widgets, die dies tun, die meisten jedoch nicht, und es besteht eine gute Chance, dass die App, für die Sie eine Verknüpfung benötigen, keine Sperrbildschirm-Widgets unterstützt.

Fügen Sie eine Sperrbildschirm-Verknüpfung für jede App hinzu

Leider hat Apple keine Sperrbildschirm-Widgets für seine Shortcuts-App erstellt, die wahrscheinlich die beste Lösung zum Starten von Apps von Ihrem Sperrbildschirm ist. Bis dahin gibt es Apps von Drittanbietern, die die Lücke füllen können. Einer davon ist Launchify.

Während Launchify kostenlos installiert werden kann, ist es für Sie schwierig, einen monatlichen oder jährlichen Zahlungsplan zu abonnieren. Mit der App können Sie jedoch kostenlos zwei App-Verknüpfungen für den Sperrbildschirm erstellen. Ähnliche Apps können mehr kosten, während andere Ihnen kostenlose App-Verknüpfungs-Widgets bieten. Hier sind einige Optionen, die Sie ausprobieren können:

  • LockFlow · Sperrbildschirm-Launcher: Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der kostenlosen App-Verknüpfungs-Widgets, die Sie erstellen können, und Sie können auch Widgets für eine beliebige Anzahl von App-Verknüpfungs-Home-Ordnern erstellen. Es kostet jedoch 2,99 $ pro Monat, 9,99 $ pro Jahr oder 32,99 $ einmalig, um andere Funktionen wie das Öffnen und Auswählen von Apps aus Ordnern direkt auf dem Sperrbildschirm freizuschalten. Die Symbole, die Apps automatisch zugewiesen werden, sind immer deaktiviert, und Sie können sie nur durch andere Symbole oder durch Hochladen eines Bildes ersetzen.
  • Beliebte Widgets: Es scheint keine Begrenzung für das kostenlose App-Verknüpfungs-Widget zu geben, und es stehen viele verschiedene Stile zur Auswahl. Sie bleiben jedoch beim Icon-Design der Top-Widgets hängen. Die Benutzeroberfläche ist ziemlich überladen, daher ist es visuell schwierig, etwas zu finden und auszuwählen, und es gibt Anzeigen. Aber Sie können Anzeigen entfernen und andere Funktionen für 1,49 $ pro Monat, 3,49 $ pro Quartal oder 8,49 $ pro Jahr freischalten.
  • Launcher sperren – Bildschirm-Widget: Wie bei Launchify sind Sie auf zwei App-Verknüpfungs-Widgets beschränkt, bevor Sie bezahlen müssen. Es gibt mehr Anpassungsoptionen für das Widget-Design, und Sie können das URL-Programm verwenden, um Apps zu öffnen, die Ihre beiden kostenlosen App-Verknüpfungen nicht unterstützen. Die Pro-Version der App, die alles freischaltet, kostet einmalig 4,99 US-Dollar, es gibt also kein Abonnement. Es ist derzeit für 0,99 $ im Angebot.
  • Widget: Sperrbildschirm-Widget: Wie bei Top-Widgets scheint es keine Begrenzung für kostenlose App-Verknüpfungs-Widgets zu geben. Es wählt vom Benutzer bereitgestellte Symbole aus, aber Sie können sie in Symbole ändern. Die Benutzeroberfläche ist immer noch sehr kompliziert und ähnelt dem Design von Top Widgets, daher ist es schwierig, etwas zu finden und auszuwählen, und es gibt Anzeigen. Sie können Anzeigen entfernen und andere Funktionen für 1,99 $ pro Monat oder 19,99 $ pro Jahr freischalten, und es gibt eine dreitägige kostenlose Testversion.
  • Widgetschmied: Wenn Sie die komplexe und komplizierte Benutzeroberfläche überwinden können, können Sie möglicherweise so viele kostenlose App-Verknüpfungs-Widgets hinzufügen, wie Sie möchten, aber Sie müssen das URL-Schema kennen, da es keine vorab ausgefüllte Option bietet. Sie können aus Ihrem eigenen Bild, Logo oder vorgefertigten Thema wählen. Einige Themen erfordern eine Pro-Version für 1,99 $ pro Monat oder 19,99 $ pro Jahr. Es gibt auch Anzeigen, die die Pro-Version entfernt.
  • ScreenKit-Widget, Design, Symbol: Wie die Norm zu sein scheint, ist die Benutzeroberfläche sehr kompliziert zu bedienen. Kostenlose App-Verknüpfungs-Widgets sind scheinbar endlos, aber Sie sind in ihrem Design eingeschränkt. Mit einer coolen Funktion können Sie jedoch GIFs verwenden. ScreenKit-Gebühren zum Freischalten verschiedener Themen, die von 2,99 $ einmalig bis zu 49,99 $ pro Jahr reichen.

Während die Schritte 1 bis 3 unten zum Entwerfen Ihrer Widgets von App zu App unterschiedlich sind, sind die Schritte 4 bis 7 sehr ähnlich, wenn es darum geht, sie tatsächlich zu Ihrem Sperrbildschirm hinzuzufügen. Die meisten von ihnen verwenden jedoch das URL-Schema, um die App zu starten, und Sie können Ihr eigenes einreichen, wenn Sie Ihre App nicht finden können; Besuchen Sie meine Liste mit URL-Projekten für Apple-Apps und Apps von Drittanbietern, um sie zu erkunden.

Schritt 1: Wählen Sie eine App aus

Tippen Sie in Launchify auf das Pluszeichen (+) auf der Registerkarte „Apps“ und wählen Sie dann „App“. Sie sehen dann eine vollständige Liste der von Launchify unterstützten Apps und können das Suchtool verwenden, um Ihre App schneller zu finden. Launchify verwendet eine URL-Zuordnung, um Apps zu starten, sodass sich jede App selbst als Projekt bezeichnen kann.

Wird Ihre App nicht aufgeführt? Sie können auf “App hinzufügen” tippen, um selbst eine hinzuzufügen, aber dies ist eine besondere Funktion. Wenn Sie das nicht stört, besuchen Sie meine Liste mit URLs für Apple-Apps und Apps von Drittanbietern, um die gewünschten Apps zu finden.

Schritt 2: Legen Sie das Symbol fest

Nachdem Sie die URL-Zeichenfolge für die gewünschte App ausgewählt haben, tippen Sie auf „Symbol hinzufügen“ und wählen Sie aus, wie ein Bild hinzugefügt werden soll. Um dasselbe App-Symbol beizubehalten, wählen Sie „Apps“ aus dem Menü, suchen Sie nach Apps und wählen Sie das Symbol aus, das direkt aus dem App Store gezogen wird. Sie können auch Ihr eigenes Foto hochladen, ein Symbol aus der SF-Symbolbibliothek von Apple auswählen oder ein Bild aus dem Symbolpaket von Launchify auswählen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Speichern“ und Sie können Launchify-Widgets hinzufügen.

Schritt 3: Für weitere Apps wiederholen (optional)

Denken Sie vor dem Hinzufügen eines Launchify-Widgets daran, dass Launchify nur zwei kostenlose App-Verknüpfungen zulässt, bevor Sie für ein Abonnement bezahlen müssen. Wenn Sie also ein zweites App-Symbol auf Ihrem Sperrbildschirm haben möchten, wiederholen Sie die Schritte 1 und 2 oben. Wenn Sie mehr als zwei benötigen, berechnet Launchify 0,99 USD pro Monat oder 7,99 USD pro Jahr.

Schritt 4: Starten Sie den Sperrbildschirm-Editor

Um ein Sperrbildschirm-Widget hinzuzufügen, halten Sie die Sperrtaste gedrückt, um die Sperrbildschirmoptionen zu öffnen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich authentifizieren müssen, bevor die Sperrbildschirmoption aktiviert wird. Wählen Sie als Nächstes den entsprechenden Sperrbildschirm aus, wenn Sie mehr als einen haben. Wählen Sie dann darunter “Anpassen” und öffnen Sie den Editor für den Sperrbildschirm.

Schritt 5: Launchify-Widget hinzufügen

Wenn Sie auf den Punkt über der Uhrzeit tippen, können Sie ein kleines Widget hinzufügen, aber Launchify unterstützt diesen Bereich nicht. Tippen Sie stattdessen auf die Reihe der Widgets unter der Uhrzeit und wählen Sie dann Launchify aus der Liste aus. Tippen oder ziehen Sie im Beispiel ein Widget an die gewünschte Stelle, um es der unteren Reihe von Widgets hinzuzufügen. Das Launchify-Widget sollte leer sein, da Sie noch keine App zugewiesen haben.

Schritt 6: Weisen Sie Ihre App dem Widget zu

Tippen Sie auf das leere Launchify-Widget, um die App-Auswahl zu öffnen. Hier werden die App-Verknüpfungen angezeigt, die Sie in den Schritten 1 bis 3 erstellt haben. Wählen Sie das gewünschte aus, und sein Symbol ersetzt das leere. Tippen Sie zum Beenden auf „Fertig“ und wählen Sie dann den Sperrbildschirm aus, um ihn zu laden.

Schritt 7: Öffnen Sie Ihre App über den Sperrbildschirm

Tippen Sie auf dem Sperrbildschirm auf eines der App-Verknüpfungs-Widgets, die Sie mit Launchify hinzugefügt haben, um die App zu starten. Aufgrund der Sicherheitsfunktionen von iOS 16 wird die Launchify-App zunächst mit einer Warnung geöffnet, die Sie darauf hinweist, dass Launchify die App Ihrer Wahl über ein URL-System starten muss. Tippen Sie auf „Öffnen“, um fortzufahren.

In Zukunft müssen Sie Launchify nicht erneut autorisieren, um diese bestimmte App zu starten. Es wird jedoch jedes Mal eine Sicherheitswarnung angezeigt, wenn Sie eine neue App mit Launchify öffnen.

Wenn die zugewiesene App geöffnet wird, werden Sie feststellen, dass Launchify oben links als Schaltfläche zum Zurückkehren zur vorherigen App aufgeführt ist. Ihr iPhone zeigt diese Zurück-Schaltfläche immer dann an, wenn Sie eine App über das Sperrbildschirm-Widget von Launchify öffnen, da es technisch gesehen die Launchify-App verwendet, um das URL-Schema zu verwenden, um zur zugewiesenen App zu wechseln. Dies ist eine iOS-Funktion, die nicht deaktiviert werden kann.

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnungen sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges unbegrenztes VPN-Abonnement für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne Regionsbeschränkungen, erhöhte Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und mehr an.

Jetzt kaufen (80 % Rabatt) >

Weitere interessante Angebote:

Titelbild und Screenshots von Justin Meyers/Gadget Hacks