LG TV Die besten Bildeinstellungen für LG 4K, OLED TV

Teilen ist Kümmern!

LG TV Beste Bildeinstellungen? Alle Smart-TVs verfügen über verschiedene voreingestellte Bildmodi mit optimalen Einstellungen. Je nach persönlichen Vorlieben und Lichtverhältnissen sind diese Bildeinstellungen möglicherweise nicht optimal.

Im Allgemeinen werden LG 4K UHD-Fernseher, LG OLED-Fernseher und LG NanoCell-Fernseher mit akzeptablen Standardbildeinstellungen ausgeliefert.

LG TV Die besten Bildeinstellungen für LG 4K, OLED TV
LG TV Die besten Bildeinstellungen für LG 4K, OLED TV

Weiterlesen: Beste Bildeinstellungen für Samsung TV

Durch Anpassen von Hintergrundbeleuchtung, Kontrast, Helligkeit, Schärfe, Farbe und Farbtemperatur können Sie jedoch die optimalen Bildeinstellungen für Ihren LG Fernseher erreichen und Ihr Fernseherlebnis verbessern.

Die besten Bildeinstellungen für Ihren LG 4K- oder 4K-OLED-Fernseher

Die besten Bildeinstellungen für Ihren LG 4K-Tisch und Ihr Diagramm

VIDEO: Beste Bildeinstellungen für LG TV

Die besten Bildeinstellungen für LG TV-Video

Beste allgemeine Bildeinstellungen für LG TV

LG TV-Einstellungen
LG TV-Einstellungen

Helligkeit:

LG-Helligkeit: 50

Wenn Sie die Helligkeit des Fernsehgeräts zu hoch einstellen, werden die schwarzen Bereiche aufgehellt, was zu einem „verwaschenen“ Bild führt. Eine zu niedrige Helligkeitsstufe kann zu einem völlig dunklen Bild führen. Daher ist die beste Alternative, die Helligkeitseinstellung des Fernsehers auf der Werkseinstellung zu belassen oder auf 50 Prozent einzustellen.

Wie im vorherigen Bild gezeigt, kann eine zu starke Erhöhung der Helligkeit des Fernsehers sogar die schwarzen Balken über und unter dem Bild entfernen. Anstatt die Helligkeit des Fernsehers zu erhöhen, sollten Sie die Hintergrundbeleuchtung erhöhen.

Hintergrundbeleuchtung:

LG-Hintergrundbeleuchtung: 80-100

Das Ändern der Hintergrundbeleuchtung des LCD- oder LED-TV-Bildschirms ändert die vom Panel erzeugte Lichtmenge. Je höher die Einstellung für die Hintergrundbeleuchtung, desto heller wird der Bildschirm, sodass Sie mehr Bilddetails erkennen können. Wenn die Hintergrundbeleuchtung jedoch zu hoch eingestellt ist, erscheinen die hellen Bereiche des Bildes zu hell.

OLED-Fernsehern fehlt eine Einstellung für die Hintergrundbeleuchtung. Stattdessen können Sie die Helligkeit des Bildschirms mit der Funktion „OLED Light Control“ anpassen. Wenn Sie diesen Wert jedoch zu hoch einstellen, erhöht sich die Verzögerung des Bildschirmbilds, was dazu führt, dass Teile des Bilds vorübergehend auf dem Bildschirm „kleben“, nachdem das Bild verschwindet.

Sie können die Beleuchtung des Fernsehgeräts an die Helligkeit des Raums anpassen. Um die Belastung der Augen zu verringern, können Sie sie in einem schwach beleuchteten Raum reduzieren und in einer hell beleuchteten Umgebung erhöhen. Eine niedrigere Lichteinstellung ist jedoch oft realistischer.

Kontrast:

LG-Kontrast: 85-100

Durch Anpassen der Kontrasteinstellungen ändert sich der „Weißwert“ oder die Helligkeit der weißesten Bereiche des Bildes. Wenn Sie den Kontrast zu stark erhöhen, gehen Details in hellen Szenen verloren. Wenn er zu niedrig eingestellt ist, ist die Bildqualität schlecht oder schwach. In den meisten Fällen sollten Sie den Kontrast so weit wie möglich erhöhen.

Frieren Sie das Bild mit hellen Flecken wie Wolken oder Schnee ein, um die geeignete Kontrasteinstellung zu bestimmen. Stellen Sie dann den Kontrast auf 100 Prozent ein und verringern Sie ihn, bis Sie Details in den Lichtern sehen. Aber nicht zu niedrig einstellen. Sonst werden die hellen Bildbereiche nicht ausreichend ausgeleuchtet.

Die meisten Fernseher haben keinen erkennbaren Unterschied zwischen den maximalen und optimalen Kontrasteinstellungen.

Schärfe

LG-Schärfe: 0-30

Die Schärfeeinstellung des Fernsehers bestimmt, wie gut definierte Kanten auf dem Bildschirm erscheinen. Eine zu hohe Einstellung der Schärfe verbessert jedoch nicht unbedingt die visuelle Auflösung oder Gesamtklarheit des Fernsehgeräts. Stattdessen kann es klare Umrisse und ein “matschiges” Bild erzeugen.

Sie möchten, dass die Bilder auf Ihrem Fernseher scharf sind, aber die meisten Filme und Fernsehsendungen sind bereits scharf genug. Daher sollten Sie den Schärfewert auf eine niedrigere Einstellung reduzieren. Je nach Art Ihres Fernsehers müssen Sie die Schärfe auf 0 % oder unter 50 % einstellen.

Wenn Sie einen Lichthof um Ihre Motive bemerken oder das Bild zu körnig ist, ist Ihre Schärfe möglicherweise zu hoch eingestellt. Wenn Ihre Schärfeeinstellungen jedoch optimal sind, werden Sie feststellen, dass die Bewegung natürlicher aussieht.

Farbe:

LG-Farbe: 50-70
Mithilfe der Farbeinstellungen können Sie die Farbsättigung auf Ihrem Fernsehbildschirm anpassen. Eine zu hohe Einstellung führt zu unnatürlich aussehenden Farben, während eine zu niedrige Einstellung zu Schwarzweißbildern auf Ihrem Fernseher führt.

Schatten/Farbe:

LG Tönung/Farbe: 0
Farbton- und Farbtonanpassungen ändern das Erscheinungsbild von roten und grünen Bildern auf Ihrem Fernseher. Dieser Parameter ist oft standardmäßig auf die optimale Stufe eingestellt. Belassen Sie diese Option auf 0 %, es sei denn, Ihr Fernseher scheint nicht bereits einen Grün- oder Rotstich zu haben.

Was sind die besten LG TV-Einstellungen für jedes Modell?

LG TV Beste Bildeinstellungen für NanoCell TV

Gruppe Einstellungen Bildeinstellung Wert
Bildmodus ISF-Experte dunkel
Energie sparen Ausgeschaltet
Format Seitenverhältnis Original
Einfach scannen An
Global Hintergrundbeleuchtung 55
Kontrast 90
Helligkeit 50
Schärfe 30
Farbe 48
Tonen
Experte Dynamischer Kontrast Ausgeschaltet
Super-Auflösung Ausgeschaltet
Farbspektrum Auto
Gamma 2.2
Weißabgleich Farbtemperatur Warm2
Methode 2 Punkt
R-hoch +8
G-hoch
B – hoch -8
R-Niedrig
Glühen -3
B – niedrig
Bildoptionen Lärmminderung Ausgeschaltet
MPEG-Rauschunterdrückung Ausgeschaltet
Gleichmäßige Abstufung Ausgeschaltet
Schwarzwert Niedrig
Echtes Kino An
Helligkeitseinstellung Ausgeschaltet
Local Dimming-LED Niedrig
TruMotion Ausgeschaltet

LG TV Beste Bildeinstellungen für OLED-TV

Gruppe Einstellungen Bildeinstellung Wert
Bildmodus ISF-Dunkelkammer
Energie sparen Ausgeschaltet
Format Seitenverhältnis Original
Einfach scannen An
Global OLED-Licht 45
Kontrast 90
Helligkeit 50
Schärfe 10
Farbe 50
Tonen
Experte Dynamischer Kontrast Ausgeschaltet
Super-Auflösung Ausgeschaltet
Farbspektrum Auto
Gamma 2.2
Weißabgleich Farbtemperatur Warm2
Bildoptionen Lärmminderung Ausgeschaltet
MPEG-Rauschunterdrückung Ausgeschaltet
Gleichmäßige Abstufung An aus
Schwarzwert Niedrig / Automatisch
Bewegung Augenpflege Ausgeschaltet
TruMotion Kino klar
OLED Motion Pro Aus/Niedrig-Mittel

LG TV Die besten Bildeinstellungen für LG 4K UHD TV

Gruppe Einstellungen Bildeinstellung Wert
Bildprofil ISF-Experte dunkel
Energie sparen Ausgeschaltet
Global Hintergrundbeleuchtung 50
Kontrast 80
Helligkeit 50
Schärfe fünfzehn
Farbe 45
Tonen
Experte Dynamischer Kontrast Ausgeschaltet
Super-Auflösung Ausgeschaltet
Farbspektrum Auto
Gamma 2.2
Weißabgleich Farbtemperatur Warm2
Methode 2 Punkt
R Hoch -10
G Hoch 10
Bildoptionen Lärmminderung Ausgeschaltet
MPEG-Rauschunterdrückung Ausgeschaltet
Bewegung Augenpflege Ausgeschaltet
TruMotion Kino klar
Motion Pro Ausgeschaltet

Teilen ist Kümmern!