Pinch Zoom funktioniert nicht auf Mac: 9 Möglichkeiten, es zu beheben

Mit dem Mac-Multitouch-Trackpad können Sie einfache, aber wertvolle Gesten ausführen, die die Interaktion mit Ihrem Mac viel einfacher und intuitiver machen. Eine weit verbreitete Geste ist Pinch-to-Zoom, mit der Sie Fotos, Dokumente, Webseiten und andere Inhalte ganz einfach vergrößern oder verkleinern können.

Leider ist es nicht ungewöhnlich, dass diese Geste von Zeit zu Zeit nicht mehr funktioniert. Tatsächlich ist es eine ziemlich häufige Beschwerde unter Mac-Benutzern. Wenn Sie sich fragen, warum Pinch-to-Zoom auf Ihrem Mac nicht funktioniert, habe ich mehrere Lösungen skizziert, die hoffentlich Ihr Pinch-to-Zoom-Problem auf Ihrem Mac lösen und Sie wieder zum Arbeiten bringen eine kurze Zeit.

1. Überprüfen Sie Ihr Trackpad

Gesten funktionieren nicht richtig, wenn ein Teil Ihrer Hand oder ein anderes Objekt das Trackpad blockiert. Stellen Sie sicher, dass es durch nichts blockiert wird und dass sich Ihre Finger nicht überlappen, wenn Sie versuchen, die Geste zu verwenden.

2. Starten Sie die App neu

Viele Benutzer berichten, dass dieser Fehler in Apple-Apps Chaos anrichtet, aber in Chrome perfekt funktioniert. Genau kann ich das nicht sagen, da ich Chrome nicht nutze. Unabhängig von der App oder dem Browser können Sie zunächst versuchen, die jeweilige App, die das Problem verursacht, zu schließen und nach einigen Sekunden erneut zu öffnen.

Anstatt das Fenster zu schließen, können Sie eine Weile warten oder zu einem anderen Fenster wechseln und es erneut versuchen.

Wenn der obige Fix nicht funktioniert, gehen Sie zu Ihren Einstellungen und stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist.

3. Überprüfen Sie die Systemeinstellungen auf dem Mac

  1. gehe zum Apple-Logo () → klicken Systemeinstellungen.
    Unter macOS Monterey werden die Systemeinstellungen angezeigt.

    Gehen Sie zum Apple-Logo → klicken Sie auf Systemeinstellungen auf einem Mac

  2. Klicken Trackpad → klicken Sie auf die Registerkarte Scrollen & Zoomen.
  3. Sicherstellen, dass Vergrößern oder verkleinern ist an.

    Klicken Sie auf Trackpad, klicken Sie auf die Registerkarte Scrollen und Zoomen. Stellen Sie sicher, dass Vergrößern oder Verkleinern auf Ihrem Mac aktiviert ist

Viele Benutzer gehen hierher, um Vergrößern oder Verkleinern zu aktivieren und zu deaktivieren, wenn Pinch-to-Zoom nicht funktioniert.

4. Starten Sie Ihren Mac neu

Das Neustarten Ihres Mac ist auch ein weiteres gängiges Mittel, das viele Fehler behebt. Einfach anklicken Apple-Logo ()→ auswählen Nochmal beginnen.

Klicken Sie einfach auf das Apple-Logo → wählen Sie Zurück zu Ihrem Mac

5. Aktualisieren Sie Ihren Mac

Es ist immer eine gute Idee, Ihren Mac auf dem neuesten Stand zu halten, da es sicherstellt, dass Sie über die neuesten Fehlerbehebungen verfügen, einschließlich dieses lästigen Problems mit dem Pinch-to-Zoom. Um Ihre Software zu aktualisieren, lesen Sie unsere vollständige Anleitung zum Aktualisieren Ihres macOS.

6. Versetzen Sie Ihren Mac in den abgesicherten Modus

Wenn Sie vermuten, dass eine Drittanbieter-App Probleme mit Im abgesicherten Modus verursacht, lädt Ihr Mac nur die Dateien und Apps, die er zum Ausführen benötigt. Dadurch wird verhindert, dass Apps von Drittanbietern funktionieren, die die Pinch to Zoom-Geste stören könnten.

Während der abgesicherte Modus Probleme nicht löst, hilft Ihnen das Starten Ihres Mac im abgesicherten Modus dabei, festzustellen, ob Ihre Probleme mit Pinch to Zoom auf Softwarekonflikte zurückzuführen sind. Lesen Sie unsere Anleitung zum Aufrufen des abgesicherten Modus auf Ihrem Mac, um dies zu beheben.

7. Untersuchen Sie einzelne Apps

Wenn Sie im abgesicherten Modus herausgefunden haben, dass eine App oder Erweiterung das Problem verursachen könnte, besteht der nächste Schritt darin, den Schuldigen zu finden.

Wenn Sie das Problem bei der Verwendung von Safari sehen, stört möglicherweise eine Erweiterung die Pinch-to-Zoom-Funktion. Schalten Sie die Erweiterung aus und prüfen Sie, ob Sie damit wieder hinein- und herauszoomen können. Um dies zu tun:

  1. Gehen Sie während der Verwendung von Safari zu Speisekarte Bar → klicken Safari → auswählen Einstellungen

    Menüleiste, klicken Sie auf Safari, wählen Sie Einstellungen auf dem Mac

  2. Drücke den Erweiterungen Tab.
    Unter macOS Monterey sehen Sie Einstellungen.

    Klicken Sie nun auf Ihrem MacBook auf die Registerkarte „Erweiterung“.

  3. Kreisen Sie jeden einzeln ein, um anzugeben, welcher das Problem verursacht.

Um zu beheben, ob eine bestimmte App das Problem verursacht, können Sie auf ähnliche Weise alle laufenden Apps schließen, indem Sie auf klicken Cmd + Q. Alternativ können Sie sie einzeln schließen und Ihre Pinch-to-Zoom-Funktion jedes Mal testen, wenn Sie eine App schließen.

Sobald Sie die App identifiziert haben, die mit der Geste in Konflikt steht, können Sie die App entweder löschen oder zum App Store gehen und die App aktualisieren. Wenn nichts davon funktioniert, sollten Sie sich an den Entwickler wenden, um ihm das Problem zu melden.

8. Verwenden Sie das Terminal auf einem Mac

Sie können auch direkt mit macOS interagieren und Änderungen über die Befehlszeile vornehmen. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie ein töte alle Docks oder Töte alle Finder um das System zu aktualisieren und zu sehen, ob das mit Pinch to Zoom hilft.

Die am häufigsten verwendete Methode zum Zurücksetzen von Pinch-to-Zoom erfolgt über die Systemeinstellungen. Während es funktioniert, braucht es viel Zeit. Ein Benutzer hat in einem Forum ein Skript in AppleScript geteilt und eine Verknüpfung erstellt, die bei der Ausführung das Kontrollkästchen aktiviert und deaktiviert, sodass Sie dies nicht manuell tun müssen. Allerdings habe ich das Skript ausprobiert, aber es funktioniert bei mir nicht.

9. Installieren Sie mit einer Drittanbieter-App

Wenn Sie aus Angst vor weiteren Problemen nicht mit Ihrem Mac herumspielen möchten, können Sie eine App namens Pinch von Github herunterladen. Die App führt den oben genannten Terminal-Befehl für Sie aus.

Fügen Sie die App zu Ihrer Menüleiste hinzu und klicken Sie jedes Mal auf „Kneifgeste beheben“, wenn Sie feststellen, dass das Problem auftritt.

Verpackung…

Pinch-to-Zoom ist eine praktische Geste, die von Zeit zu Zeit von Instabilitätsproblemen geplagt wird, was dazu führt, dass sie nicht mehr funktioniert und Ihren Arbeitsablauf stört.

Während Sie es manuell beheben können, kann es mühsam und zeitaufwändig sein, Einstellungen zurückzusetzen oder Apps zu schließen. Die Installation einer Verknüpfung oder App, die dies für Sie erledigt, kann Ihnen viel Zeit sparen. Hat eine der oben genannten Korrekturen für Sie funktioniert? Haben Sie weitere Empfehlungen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Weiterlesen: