Rode Wireless Go II 2-Personen-Kompakt-Funkmikrofon im Test

Das Rode Wireless Go II ist ein leichtes drahtloses Mikrofonsystem, das für tragbare Audioaufnahmen entwickelt wurde. Es ist sehr beliebt bei Podcastern, Reportern, Vloggern und Erstellern von Inhalten. Deshalb werfen wir einen genauen Blick auf das kompakte Drahtlos-Mikrofonsystem Rode Wireless Go II für 2 Personen und gehen auf alle Vor- und Nachteile ein.

Rode Wireless Go II Produktübersicht

In der Box befinden sich drei kleine quadratische Audioeinheiten. Das Rode Wireless GO II verfügt über zwei Sendemikrofone und einen Empfänger, der Audio speichern kann. Sie sind sehr leicht und das Gesamtgewicht ist kaum spürbar. Sie sind also ganz einfach zu bedienen.

Neben Audiogeräten gibt es auch einen Satz Kabel für den Kamera- oder Computeranschluss. Das Paket enthält drei USB-C-zu-USB-A-Kabel und ein 3,5-mm-Audiokabel. Die Fähigkeiten dieser drahtlosen Mikrofoneinheit von Rode sind angesichts ihrer Größe nicht zu unterschätzen. Wie beworben, ist das Produkt in der Lage, Audiosignale aus einer Entfernung von über 200 m zu empfangen.

Von den drei Rode wireless GO II Sprechstellen verfügt nur die Empfangseinheit über ein Display. Es zeigt den Verbindungsstatus, Audiopegel, Kanäle und Verstärkungspegel an. Darüber hinaus verfügt jede Einheit über einen federunterstützten Clip zum einfachen Aufhängen an einem Gürtel oder einer Tasche. Daher kann es auch als verwendet werden ASMR-Mikrofon Ersteller von Inhalten.

Darüber hinaus verfügen alle drei Module über einen USB-C-Ladeanschluss und eine 3,5-mm-Audiobuchse. Unten befinden sich zwei Regler für die Verstärkungsregelung und die Kanalauswahl. Über dieses Bedienfeld können Sie individuell zwischen Zwei- oder Einkanalaufzeichnung wählen. Darüber hinaus ist es mit ca. 40 Stunden Aufnahmezeit ausgestattet.

Produktspezifikationen

Performance-Analyse

In unseren Tests erwies sich das System als sehr effizient und einfach in einer Vielzahl von Umgebungen zu verwenden. Dieses Rode-Mikrofon verwendet eine digitale 2,4-GHz-Übertragung der Serie IV und eine 128-Bit-Verschlüsselung. Sie werden also feststellen, dass die Geräte überall gut funktionieren, selbst in Gebieten mit viel Hochfrequenzaktivität. Dadurch gibt es keine verzerrten Signale oder Interferenzen, und das Rode Wireless GO II 2-Personen-Kompaktgerät liefert eine gestochen scharfe Audioqualität.

Solide Leistung

Wir fanden hervorragende Ergebnisse mit omnidirektionalen Mikrofonen in den Sendern. Der Betriebsfrequenzbereich reicht von 50 Hz bis 20 kHz. Daher kann das Rode Wireless GO II Mikrofon alle Nebengeräusche in der Umgebung herausfiltern.

Außerdem erfasst es die gesamte Tonhöhe und den Tonhöhenbereich Ihrer Stimme. Schließlich lieferte die Verwendung eines Lavier-Mikrofons, das an die 3,5-mm-Buchse angeschlossen ist, anstelle der Verwendung der eingebauten Mikrofone hervorragende Ergebnisse.

Zwei Kanäle

Die Aufnahme auf den linken und rechten Kanal der Stereomikrofoneingänge der Kamera kombiniert die beiden Audiostreams zu einem einzigen Eingang, wobei ihre Individualität erhalten bleibt. Auf diese Weise können Sie einzelne Audiokanäle überwachen und gleichzeitig individuell anpassen. Beispielsweise kann es auch als verwendet werden Action-Kamera-Mikrofonhalterung während deines Vloggings.

Software- und Anwendungsmanagement

Benutzer Rode Wireless Go II für 2 Personen Das Gerät kann zwei verschiedene Programme verwenden: Rode Central und Rode Connect. Zum Einstellen Wireless Go II Geräte, Premium-Funktionen aktivieren und Firmware aktualisieren, die Sie verwenden können Zentral gefahren App.

Zusätzlich, Rode Connect App wird verwendet, um Audio in hoher Qualität aufzunehmen oder auf ein mobiles Gerät oder einen Computer zu streamen. Diese App eignet sich sehr gut zum Erstellen hochwertiger Podcasts und Streaming-Programme.

Lebensdauer der Batterie

Die Rode Wireless GO II für 2 Personen wird mit einem wiederaufladbaren 3,7-V-Li-Po-Akku geliefert. Die Akkukapazität beträgt 250 mAh, was einer Arbeitszeit von 0,9 Wh entspricht. So kommt man locker auf 7 Stunden Laufzeit. Eine längere Verwendung bei kaltem Wetter verringert jedoch die Batterielebensdauer.

Im Test haben wir 6,5 Stunden Akkulaufzeit erreicht, wenn die Außentemperatur unter 18 °C lag. Die Verschlechterung ist aufgrund der Chemie des Li-Po-Akkus durchaus akzeptabel.

Pluspunkte:

DJI Mic vs. Rode Wireless GO II

Beginnen wir mit einigen Gemeinsamkeiten, bevor wir in den Hauptvergleich eintauchen. Sowohl das neue DJI Mic als auch das Rode Wireless Go 2 bestehen aus drei grundlegenden Teilen: einem Sender, einem Empfänger und einem Mikrofon. Während das Rode Wireless Go 2 nicht mit einem Ladekoffer geliefert wird, ist dies beim neuen DJI Mic-System der Fall. DJI enthält einen 2600-mAh-Akkuladekoffer, der zwei Sender und einen Empfänger zweimal aufladen kann.

Kontrollsystem

Der DJI Mic-Empfänger verfügt über einen Touchscreen, mit dem der Benutzer die Einstellungen des Geräts verwalten und eine Verbindung zum Sender herstellen kann. Denn das Rode Wireless Go 2 wird teilweise über drei Tasten gesteuert. Zusätzlich wird die RODE Central App benötigt, um Empfänger und Sender vollständig zu verwalten.

Konnektivität

Das DJI Mic ist auch eine deutliche technologische Verbesserung, insbesondere in Bezug auf die Kompatibilität mit Smartphones. Sie können einen Lightning- oder USB-C-Adapter verwenden, um Ihr Smartphone oder iPhone mit dem Empfänger zu verbinden. Beim Rode Wireless GO II müssen Sie jedoch ein separates MFI-zertifiziertes USB-C-auf-Lightning-Kabel kaufen, um Ihr iPhone mit dem Empfänger zu verbinden.

Bauqualität

In der Verarbeitungsqualität hat das Rode Wireless GO II einen deutlichen Vorteil gegenüber dem DJI Mic. Mit einer extrem haltbaren Kevlar-Hülle sind Rode-Geräte robust genug, um jeder rauen Umgebung standzuhalten. Darüber hinaus ist das Design so ergonomisch, dass es nicht leicht durch versehentliches Herunterfallen beschädigt werden kann. In puncto Verarbeitungsqualität hat das Rode Wireless GO II also unseren Tests zufolge die Nase vorn.

Beurteilung

Das Rode Wireless GO II 2-Personen-Kompaktsystem ist ein professionelles High-End-Mikrofon zum günstigen Preis. Die beiden mitgelieferten Mikrofonsender machen es zu einem unschlagbaren Preis für jeden Videoproduzenten. Trotz vieler Höhepunkte für ein DJI-Mikrofon ist das Rode Wireless GO II eine kostengünstige Wahl für jeden Benutzer.

Die Merkmale und Funktionen dieses Produkts machen es zu einer großartigen Wahl für das Vlogging oder die Erstellung von Inhalten. Daher ist es sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Filmemacher zu empfehlen. Wenn Sie unsere Forschung hilfreich fanden, sollten Sie sich unsere anderen Ergebnisse ansehen Die besten externen Mikrofone für iPhone.