Samsung Kühlschrank vibriert? Wie repariert man. (ANTWORTETE!) [2022]

Teilen ist Kümmern!

Warum macht mein Samsung-Kühlschrank ein vibrierendes Geräusch? Die Samsung Group ist ein südkoreanischer Produktionskonzern mit einer rund 100-jährigen Geschichte. Viele seiner Tochtergesellschaften sind unter dem Namen Samsung zusammengefasst.

Eines der Ziele ist die Produktion von Küchen- und Wäschereigeräten, die weltweit verkauft werden. Samsung hat damit begonnen, Fachgeschäfte zu eröffnen, um seine Produkte zu präsentieren, und die Liste umfasst verschiedene kanadische Standorte, darunter Toronto, wo sich der Haupteinzelhandelsstandort befindet.

Der Samsung-Kühlschrank macht ein vibrierendes Geräusch
Der Samsung-Kühlschrank macht ein vibrierendes Geräusch

Wir möchten den heutigen Beitrag jedoch abschließen, indem wir die Hauptprobleme und Lösungen für Samsung-Kühlschränke diskutieren.

VIDEOS: Kühlschranklüfter laut behoben

Kühlschranklüfter laut behoben Videos

5 Der Samsung-Kühlschrank macht ein vibrierendes Geräusch

Ein Samsung-Kühlschrank macht aus einer Vielzahl von Gründen Geräusche, von denen einige sowohl einfach als auch schwerwiegend und herausfordernd sein können. Diese Probleme erfordern in der Regel das Fachwissen und die Erfahrung von Kühlschrankexperten.

Die lizenzierten und zertifizierten Kühlschranktechniker von Samsungtechwin sind bereit, jedes Problem mit Ihrem Samsung-Kühlschrank, das ungewöhnliche Geräusche macht, zu diagnostizieren und zu lösen.

Aufgrund unserer Erfahrung raten wir davon ab, sie selbst zu reparieren, um weitere Schäden an Ihrem Küchengerät zu vermeiden.

HAUPTURSACHEN VON EISINTERFERENZEN UND LÄRM

Samsung kühlschrank
Samsung kühlschrank

Im Gegensatz zu anderen Haushaltsgeräten muss ein Kühlschrank Geräusche machen, um richtig zu funktionieren. Dieses normale Geräusch sollte Ihre anderen regelmäßigen Aktivitäten nicht beeinträchtigen.

Nur wenn Sie sich an der gleichen Stelle wie das Gerät befinden, können Sie es aufgrund des Schleifgeräuschs hören, wenn es ordnungsgemäß funktioniert. Tatsächlich sind die meisten modernen Modelle so leise, dass das einzige Geräusch, das Sie wahrnehmen, das ist, wenn Sie die Kühlschranktür öffnen oder schließen.

Und es ist nicht immer ein Zeichen dafür, dass der Kühlschrank kaputt ist, wenn Sie seltsame Geräusche hören. Die meisten Unternehmen, einschließlich Samsung, bieten eine Liste gängiger lauter Kühlschrankgeräusche an.

In diesem Fall benötigen sie keinen Serviceeinsatz. Sie möchten jedoch die Gründe ermitteln, wenn Ihr Samsung-Kühlschrank auffällig laut ist oder seltsame ungewöhnliche Geräusche von sich gibt.

Lassen Sie uns nun über die häufigsten Ursachen für laute Geräusche sprechen, die von einem Samsung-Kühlschrank ausgehen. Unsere sachkundigen Techniker haben aufgrund ihrer Erfahrung Folgendes festgestellt:

1. Eisbildung um den Lüfter herum verursacht Geräusche

Eisbildung um den Lüfter herum verursacht Geräusche
Eisbildung um den Lüfter herum verursacht Geräusche

Eisbildung um den Lüfter verursacht das Geräusch. Um Eisbildung und Geräusche zu beseitigen, können Sie den Abtauvorgang manuell starten, aber in diesem Fall wird nur der Service die Ursache beseitigen.

Nur manuelles Abtauen wird das Geräusch beseitigen; es kommt später wieder. Aus diesem Grund empfehlen wir, dieses Problem zu beheben. Unsere Expertenerfahrung ermöglicht es uns, einige andere Ursachen für Geräusche zu identifizieren, die durch Eisbildung verursacht werden, darunter:

Der Kompressor läuft aufgrund eines Thermostatdefekts mit voller Leistung. Durch häufigen Kompressorbetrieb können Spulen einfrieren.

Ein weiteres Problem ist, wenn Wasser kondensiert oder sich unsachgemäß ansammelt (an den Spulen) und dann gefriert. Die Tatsache, dass die Eiswürfel größer werden und die Coils gefroren sind, macht dieses Problem komplizierter.

Das Problem wird immer schlimmer und muss aufgetaut werden, bevor die Trennwand zu einem autonomen Eiswürfel wird. Es kann helfen, wenn Sie den Kühlschrank nivellieren. Angesammeltes Wasser kann möglicherweise nicht ablaufen, wenn der Kühlschrank in eine von mehreren Richtungen fällt.

Auch Luftstromeinschränkungen oder Lüfterausfälle können schuld sein. Wenn der Lüfter nicht richtig funktioniert, zirkuliert die Luft nicht dort, wo sie benötigt wird. Außerdem verhindert ein ordnungsgemäßer Betrieb des Lüfters, dass das Fach zu feucht wird. Dies könnte die Wurzel des oben genannten Problems sein.

Bewegen Sie den Kühlschrank etwa 2 Zoll. Wenn das Geräusch aufhört, bedeutet dies, dass der Kühlschrank gegen etwas anderes stößt, z. B. eine Wand oder eine Wasserlinie.

Wenn Sie den Kühlschrank aufgrund eines Klappergeräusches abtauen, verwenden Sie keinen Fön oder andere Wärmequellen darauf, da dies das Gerät als Ganzes beschädigt.

2. Defekter Verdampferlüfter

Defekter Verdampferlüfter
Defekter Verdampferlüfter

Wenn der Kompressor läuft, ist der Verdampferlüftermotor dafür verantwortlich, Luft durch die Verdampferschlangen zu bewegen. Ein defekter Verdampferlüftermotor kann die Quelle für laute Geräusche vom Kühlschrankgeräusch im Gefrierbereich sein.

Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass das Eis länger braucht, um zu gefrieren, oder dass der Kühlschrank nicht so kalt bleibt wie gewöhnlich.

Der Verdampfergebläsemotor kann während des Gebrauchs aufhören zu arbeiten und unglaublich laut werden. Ein Ausfall des Motorlagers verursacht normalerweise ein schleifendes oder klickendes Geräusch.

3. Seltsames Geräusch vom Kondensatorlüftermotor

Kondensatorlüftermotor
Kondensatorlüftermotor

Die Innenlager des Kondensatorlüftermotors können genau wie die Verdampferlüftermotoren ausfallen. Wenn der Kondensatorlüftermotor läuft, macht er wiederum ein knirschendes oder klickendes Geräusch.

Die Kondensatorspule in den meisten modernen frostfreien Gefrierschränken ist lüftergekühlt. Der Kondensatorlüfter pumpt Luft über die Ablaufwanne, um das Tauwasser zu verdampfen, und auch durch die Kondensatorschlange, um Wärme abzuführen.

Der Kondensatorlüftermotor kann für das laute Geräusch verantwortlich sein, das vom Kühlschrank kommt. Die Kompressor-, Verdampfer- und Kondensatorlüftermotoren arbeiten gleichzeitig. Ihr Kühlschrank macht möglicherweise Kühlschrankgeräusche, hält nicht so kühl, wie er sollte, und schaltet sich sogar häufig ein und aus.

4. Beschädigte Lüfterblätter

Beschädigte Lüfterblätter
Beschädigte Lüfterblätter

Alle Kühlschränke haben mindestens zwei Lüfterblätter. Das erste ist ein am Kondensatorlüftermotor angebrachter Kondensatorlüfterflügel, der Luft von der Vorderseite des LG-Kühlschranks ansaugt, sie entlang der Kondensatorspulen zirkuliert (und dabei hilft, die Wärme in den Spulen abzuleiten, die durch die Kondensation des Kältemittels des Geräts als A Gas in eine heiße Flüssigkeit) und drückt es dann durch das Gitter zurück.

Das zweite ist das Verdampferlüfterblatt, das mit dem Lüftermotor verbunden ist, der den lauten Kühlschrank erzeugt. Dieses Lüfterblatt bewegt Luft durch die Verdampferschlangen, die gekühlt werden, wenn das flüssige Kältemittel zurück in das Gas und vom Kühlfach zum Gefrierfach geblasen wird.

Die Luft wird dann zurück in das Kühlfach gepumpt, nachdem sie durch die Verdampferschlangen gekühlt wurde.

Im Laufe der Zeit können die Flügel des Kondensatorlüfters oder des Verdampferlüfters beschädigt werden oder sich lösen, wodurch sie sich bewegen und gegen die Verkleidung oder die Montagehalterung kratzen. Jedes Mal, wenn der Lüftermotor läuft, ist aufgrund der Verdampferschlange ein kreischendes oder kreischendes Geräusch zu hören.

5. Ungewöhnliches Knacken, Klicken und Klappern

Alle Kunststoffteile des Kühlschranks dehnen sich bei Temperaturänderungen aus und ziehen sich zusammen, wodurch verschiedene Knirschgeräusche entstehen. Normalerweise kann er während des Abtauzyklus angehoben werden.

Auch passiert dies oft bei modernen Kühlschränken, da sie sich an die Luftfeuchtigkeit und Temperatur ihres neuen Zuhauses gewöhnen. Diese Geräusche gelten als typisch und können mit der Zeit verschwinden.

Dieses Geräusch kann mit dem Geräusch von Eiswürfeln verglichen werden, die in ein Glas warmes Wasser oder Rice Krispies gegeben werden. Da der Samsung-Kühlschrank jedoch größer ist, können all diese Geräusche lauter sein als erwartet, bleiben aber erträglich leise und leicht zu ignorieren.

Alle diese Geräusche können normal sein, aber wenn Sie Bedenken haben, kontaktieren Sie uns, damit wir das Problem untersuchen und gegebenenfalls beheben können.

FAQ: Der Samsung-Kühlschrank macht ein vibrierendes Geräusch

Ist es normal, dass ein neuer Kühlschrank Geräusche macht?

Weil sie neue Geräusche machen, die Sie nicht gewohnt sind, klingen brandneue Kühlschränke oft etwas lauter als gewöhnlich. Das ist ganz normal.

Warum brummt mein Samsung-Kühlschrank?

Ein leichtes Brummen ist normal, aber wenn es laut und kontinuierlich ist, kann dies darauf hindeuten, dass der Lüftermotor verstaubt oder festgefahren ist. Hören Sie nach dem Reinigen des Ventilators oder dem Enteisen der Flügel, um zu sehen, ob das Brummen verschwindet.

Sind Samsung Kühlschränke leise?

Samsung bietet ein fantastisches, leises Modell, wenn Sie nach einem neuen Kühlschrank suchen, der nicht viel Lärm macht.

Warum macht mein Samsung-Kühlschrank Geräusche, wenn die Tür geschlossen ist?

Infolgedessen hören Sie ein Geräusch, wenn die Tür geschlossen ist, wenn die Lüfterblätter durch Schmutz blockiert sind oder wenn der Motor ungewöhnlich läuft. Wenn die Klingen verschmutzt erscheinen, überprüfen Sie sie und reinigen Sie sie. Tauschen Sie den Motor aus, wenn er beschädigt ist und Geräusche macht.

Teilen ist Kümmern!