So laden Sie iOS 16.4 herunter und installieren es auf Ihrem iPhone, um neue Funktionen zuerst auszuprobieren « iOS & iPhone :: Gadget-Hacks


Das iOS 16-Update von Apple wurde am 12. September mit mehr als 350 neuen Funktionen veröffentlicht, darunter das Anzeigen all Ihrer Wi-Fi-Passwörter, das Zuschneiden des Hintergrunds Ihrer Fotos und ein völlig neues Sperrbildschirm-Erlebnis. Dann kam iOS 16.1 am 24. Oktober mit wichtigen Updates wie Live-Events und Scrollen zu Textausschnitten und iOS 16.2 am 13. Dezember mit Apple Music Sing und Freeform. Aber es hört hier nicht auf.

Apple hat iOS 16.3 am 23. Januar für alle freigegeben. Es gibt noch keine neue Beta für iOS 16.4, aber wenn es eine gibt, sollte sie bald veröffentlicht werden. Bleib dran.

Hinweis: Die folgenden Anweisungen gelten auch für iPadOS 16.4 Beta, aber lesen Sie unsere iPadOS Beta-Installationsanleitung für vollständige iPhone-Anweisungen.

Zu einem Abschnitt springen:

Verlauf der Betaversion von iOS 16

  • 23. Januar: iOS 16.3 offiziell veröffentlicht (20D47)
  • 18. Januar: iOS 16.3 Öffentlicher Release Candidate (20D47)
  • 18. Januar: iOS 16.3 Developer Release Candidate (20D47)
  • 11. Januar: iOS 16.3 Öffentliche Beta 2 (20D5035i)
  • 10. Januar: iOS 16.3 Entwickler Beta 2 (20D5035i)
  • 15. Dezember: iOS 16.3 Öffentliche Beta 1 (20D5024e)
  • 14. Dezember: iOS 16.3 Entwickler Beta 1 (20D5024e)
  • 13. Dezember: iOS 16.2 offiziell veröffentlicht (20C65)
  • 7. Dezember: iOS 16.2 Öffentlicher Release Candidate (20C65)
  • 7. Dezember: iOS 16.2 Developer Release Candidate (20C65)
  • 2. Dezember: iOS 16.2 Öffentliche Beta 4 (20C5058d)
  • 1. Dezember: iOS 16.2 Entwickler Beta 4 (20C5058d)
  • 16. November: iOS 16.2 Öffentliche Beta 3 (20C5049e)
  • 15. November: iOS 16.2 Entwickler Beta 3 (20C5049e)
  • 9. November: iOS 16.2 Öffentliche Beta 2 (20C5043e)
  • 8. November: iOS 16.2 Entwickler Beta 2 (20C5043e)
  • 27. Oktober: iOS 16.2 Öffentliche Beta 1 (20C5032e)
  • 25. Oktober: iOS 16.2 Entwickler Beta 1 (20C5032e)
  • 24. Oktober: iOS 16.1 offiziell veröffentlicht (20B82)
  • 18. Oktober: iOS 16.1 Öffentlicher Release Candidate (20B79)
  • 18. Oktober: iOS 16.1 Developer Release Candidate (20B79)
  • 11. Oktober: iOS 16.1 öffentliche Beta 5 (20B5072b)
  • 11. Oktober: iOS 16.1 Entwickler Beta 5 (20B5072b)
  • 5. Oktober: iOS 16.1 Öffentliche Beta 4 (20B5064c)
  • 4. Oktober: iOS 16.1 Entwickler Beta 4 (20B5064c)
  • 28. September: iOS 16.1 Öffentliche Beta 3 (20B5056e)
  • 27. September: iOS 16.1 Entwickler Beta 3 (20B5056e)
  • 21. September: iOS 16.1 Öffentliche Beta 2 (20B5050f)
  • 20. September: iOS 16.1 Entwickler Beta 2 (20B5050f)
  • 15. September: iOS 16.1 Öffentliche Beta 1 (20B5045d)
  • 14. September: iOS 16.1 Entwickler Beta 1 (20B5045d)
  • 12. September: Offizielle Version von iOS 16.0 (20A362)
  • 7. September: iOS 16.0 Public Release Candidate (20A362)
  • 7. September: iOS 16.0 Developer Release Candidate (20A362)
  • 29. August: iOS 16.0 Entwickler Beta 8 (20A5358a)
  • 24. August: iOS 16.0 öffentliche Beta 5 (20A5356a)
  • 23. August: iOS 16.0 Entwickler Beta 7 (20A5356a)
  • 15. August: iOS 16.0 öffentliche Betaversion 4 (20A5349b)
  • 15. August: iOS 16.0 Entwickler Beta 6 (20A5349b)
  • 9. August: iOS 16.0 öffentliche Beta 3 (20A5339d)
  • 8. August: iOS 16.0 Entwickler Beta 5 (20A5339d)
  • 28. Juli: iOS 16.0 öffentliche Betaversion 2 (20A5328h)
  • 27. Juli: iOS 16.0 Entwickler Beta 4 (20A5328h)
  • 11. Juli: iOS 16.0 Öffentliche Beta 1 (20A5312j)
  • 6. Juli: iOS 16.0 Entwickler Beta 3 (20A5312g)
  • 22. Juni: iOS 16.0 Entwickler Beta 2 (20A5303i)
  • 6. Juni: iOS 16.0 Entwickler Beta 1 (20A5283p)

Kompatible Geräte

iOS 16.4 Beta wird auf den folgenden iPhone-Modellen verfügbar sein. Apple hat die Unterstützung für das iPhone eingestellt 6S, 6S Plus, 7, 7 Plus und SE (1. Generation), sodass diese Geräte in iOS 16 nicht unterstützt werden.

  • iPhone 14 Promax
  • iPhone 14 pro
  • iPhone 14 Plus
  • iPhone 14
  • iPhone SE (3. Generation)
  • iPhone 13 Promax
  • iPhone 13 pro
  • iPhone 13 mini
  • iPhone 13
  • iPhone 12 Promax
  • iPhone 12 pro
  • iPhone 12 Mini
  • iPhone 12
  • iPhone SE (2. Generation)
  • iPhone 11 Promax
  • iPhone 11 pro
  • iPhone 11
  • IPhone XR
  • IPhone XS maximal
  • IPhone XS
  • iPhone X
  • iPhone 8 plus
  • iPhone 8

iOS-Backup-Archiv

Während iOS 16.4 Beta so stabil sein kann wie iOS 16.0, 16.1, 16.2 und iOS 16.3 Public, möchten Sie vielleicht ein Downgrade durchführen, wenn Ihnen etwas daran nicht gefällt. Dazu benötigen Sie ein Backup, das auf iOS 16.2 oder iOS 16.3 (das noch signiert ist) gespeichert ist, aber Sie können ein Backup nur erstellen, bevor Sie iOS 16.4 Beta installieren.

Methode 1: Installieren Sie mit dem öffentlichen OTA-Profil

Apple hat die Betaversion von iOS 16 am 11. Juli für die Öffentlichkeit geöffnet und am 15. September den ersten iOS 16.1-Build für öffentliche Betatester veröffentlicht. Die öffentliche Betaversion von iOS 16.2 erschien am 27. Oktober, zwei Tage nach der Entwicklerversion. Die öffentliche Betaversion von iOS 16.3 landete am 15. Dezember, einen Tag nach dem Entwickler-Build. Es gibt noch keine Betaversion von iOS 16.4, aber Sie können diese Tipps verwenden, um Ihr iPhone auf die neueste öffentliche Betaversion von iOS 16.4 zu aktualisieren, sobald diese veröffentlicht wird.

Apples öffentliche Betaversion von iOS 16.4 wurde noch nicht veröffentlicht.

  1. Entfernen Sie die öffentliche Betaversion von iOS 15, falls vorhanden, auf Ihrem iPhone. Gehen Sie zu Einstellungen –> Allgemein –> VPN & Geräteverwaltung –> iOS 15 Beta Softwareprofil –> Profil entfernen, geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie mit „Entfernen“.
  2. Besuchen Sie beta.apple.com im Browser auf Ihrem iPhone.
  3. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an, geben Sie den 2FA-Code von einem anderen Gerät ein und „vertrauen“ Sie dem Browser, wenn er danach fragt.
  4. Lesen und „akzeptieren“ Sie die Apple Beta-Softwarevereinbarung, wenn Sie sie sehen.
  1. Tippen Sie auf „Ihr iOS-Gerät registrieren“. Alternativ gehen Sie zu beta.apple.com/profile.
  2. Tippen Sie auf den Link “Profil herunterladen”.
  1. Tippen Sie im Popup auf „Zulassen“, um das Konfigurationsprofil anzuzeigen, und dann auf „Schließen“, wenn der Download abgeschlossen ist.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen –> Allgemein –> VPN & Geräteverwaltung –> iOS 16 Beta-Softwareprofil. Tippen Sie alternativ auf den Link „Profil herunterladen“ auf der Hauptseite der Einstellungs-App.
  1. Wählen Sie „Installieren“, geben Sie den Passcode Ihres iPhones ein und lesen Sie das Zustimmungsformular.
  2. Tippen Sie im Aktionsdokument auf „Installieren“ und dann erneut auf „Installieren“.
  1. Tippen Sie auf „Neu starten“, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Andernfalls fahren Sie fort.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einer Stromquelle und vergewissern Sie sich, dass Sie sich in einem Wi-Fi-Netzwerk befinden.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung.
  4. Wählen Sie „Herunterladen und installieren“, wenn die Software nicht heruntergeladen wurde.
  5. Geben Sie Ihren Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  1. Tippen Sie in den Nutzungsbedingungen auf „Zustimmen“, wenn sie angezeigt werden.
  2. Schließen Sie die Beta-Installation von iOS 16 wie bei jedem anderen iOS-Update ab.

Methode 2: Installieren Sie mit dem OTA-Entwicklerprofil

Der einfachste Weg, iOS 16.4 Beta auf Ihrem iPhone zu installieren, wenn es veröffentlicht wird, ist über das Einstellungsprofil auf der Entwickler-Website von Apple. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben. Sie benötigen ein Entwicklerkonto, um auf Konfigurationsprofile zuzugreifen. Nach Abschluss des Vorgangs sollten Sie ein OTA-Softwareupdate (Over-the-Air) auf die neue Betaversion erhalten.

Wenn Sie von Ihrem Unternehmen eine .mobileconfig-Datei für iOS 16 Beta erhalten haben, öffnen Sie sie auf Ihrem iPhone. Wenn die Datei AirDropped ist, „akzeptiere“ sie. Tippen Sie dann in jedem Fall auf „Schließen“ und fahren Sie mit Schritt 5 unten fort.

Apples Entwickler-Beta für iOS 16.4 wurde noch nicht veröffentlicht.

  1. Rufen Sie im Browser Ihres iPhones developer.apple.com/download auf.
  2. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an, geben Sie den 2FA-Code von einem anderen Gerät ein und „vertrauen“ Sie dem Browser, wenn er danach fragt.
  1. Wählen Sie „Profil installieren“ im Abschnitt „iOS 16 Beta“. Alternativ können Sie auch auf den Link “Profil installieren” gehen.
  2. Tippen Sie in der Eingabeaufforderung auf „Zulassen“ und dann auf „Schließen“, nachdem Sie das Konfigurationsprofil heruntergeladen haben.
  1. Gehen Sie zu Einstellungen –> Allgemein –> VPN & Geräteverwaltung –> iOS 16 Beta-Softwareprofil. Tippen Sie alternativ auf den Link „Profil herunterladen“ auf der Hauptseite der Einstellungs-App.
  2. Wählen Sie „Installieren“, geben Sie den Passcode Ihres iPhones ein und lesen Sie das Zustimmungsformular.
  1. Tippen Sie im Aktionsdokument auf „Installieren“ und dann erneut auf „Installieren“.
  2. Tippen Sie auf „Neu starten“, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Andernfalls fahren Sie fort.
  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einer Stromquelle und vergewissern Sie sich, dass Sie sich in einem Wi-Fi-Netzwerk befinden.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung. Tippen Sie alternativ auf der Hauptseite der Einstellungs-App auf den Link „iOS 16 Developer Beta jetzt verfügbar“.
  3. Wählen Sie „Herunterladen und installieren“, wenn die Software nicht heruntergeladen wurde.
  4. Geben Sie Ihren Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Tippen Sie in den Nutzungsbedingungen auf „Zustimmen“, wenn sie angezeigt werden.
  6. Schließen Sie die Beta-Installation von iOS 16 wie bei jedem anderen iOS-Update ab.

Methode 3: Installation mit IPSW Restore Image

Das Konfigurationsprofil ist der einfachste Weg, um iOS 16.4 Beta zu installieren, aber Sie können auch die Image-Wiederherstellung verwenden, wenn Sie von vorne beginnen möchten. Wenn iOS 16.4 veröffentlicht wird, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Sie benötigen ein Entwicklerkonto, um auf IPSW für Ihr iPhone-Modell zuzugreifen, aber Sie können trotzdem zum Abschnitt IPSW-Downloads unten gehen, um das Bild zurückzuholen, wenn Sie kein Entwickler sind.

Apples Entwickler-Beta für iOS 16.4 wurde noch nicht veröffentlicht. Diese Anweisungen funktionieren auf macOS Catalina (10.15), Big Sur (11), Monterey (12) oder Ventura (13).

  1. Gehen Sie im Browser auf Ihrem Mac zu developer.apple.com/download.
  2. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an, geben Sie den 2FA-Code von einem anderen Gerät ein und „vertrauen“ Sie dem Browser, wenn er danach fragt.
  3. Wählen Sie „Alle anzeigen“ im Abschnitt „iOS 16 Beta“.
  4. Laden Sie die IPSW-Datei für Ihr iPhone-Modell herunter. (Links sind zu Ihrer Bequemlichkeit nach diesen Anweisungen aufgeführt.)
  5. Öffnen Sie den Finder.
  6. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Lightning-zu-USB-Kabel oder einem Lightning-zu-USB-C-Kabel mit Ihrem Mac.
  7. Wenn Sie die Benachrichtigung „iPhone entsperren, um Zubehör zu verwenden“ auf Ihrem iPhone sehen, entsperren Sie Ihr iPhone mit Face ID, Touch ID oder Ihrem Passcode, um fortzufahren.
  8. Tippen Sie auf „Diesem Computer vertrauen“, wenn Sie auf Ihrem iPhone dazu aufgefordert werden, und befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm. Sie können dem Computer später immer noch misstrauen.
  9. Wählen Sie den Namen Ihres iPhones in der Seitenleiste aus.
  10. runter halten Auswahl und klicken Sie im Zusammenfassungsfeld auf „Nach Updates suchen“.
  11. Wählen Sie das IPSW-Wiederherstellungsabbild aus, das Sie auf Ihren Mac heruntergeladen haben, und klicken Sie auf „Öffnen“.
  12. Klicken Sie auf „Aktualisieren“, wenn Ihr Mac aufgefordert wird, Apple zu kontaktieren, um iOS 16 Beta zu überprüfen und zu installieren.
  13. Möglicherweise müssen Sie während der Einrichtung Ihr Passwort auf Ihrem iPhone eingeben.
  14. Ihr iPhone wird neu gestartet, wenn der Finder die Installation des Images abgeschlossen hat.
  15. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem iPhone, um iOS 16 Beta zu aktivieren und einzurichten.

IPSW-Download-Link

Stellen Sie sicher, dass Sie den Link herunterladen, der Ihrem spezifischen iPhone-Modell zugeordnet ist. Dies sind offizielle Apple-Links zu iOS 16.3 Stabile Version (20D47) Stellen Sie das Bild wieder her. Sie sollten diese Links verwenden können, wenn Sie kein Entwickler sind, aber wir empfehlen Ihnen, die öffentliche Beta zu installieren (siehe Methode 1 oben), da diese Versionen für Entwickler optimiert sind.




Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnungen sicher. Holen Sie sich ein lebenslanges unbegrenztes VPN-Abonnement für alle Ihre Geräte mit einem einmaligen Kauf im neuen Gadget Hacks Shop und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne Regionsbeschränkungen, erhöhte Sicherheit beim Surfen in öffentlichen Netzwerken und mehr an.

Jetzt kaufen (80 % Rabatt) >

Weitere interessante Angebote:

Titelbild und Screenshots von Justin Meyers/Gadget Hacks