So löschen Sie Apps auf iPhone und iPad (iOS 16)

Ungenutzte Apps belegen meist Platz auf dem iPhone. Einige laufen sogar im Hintergrund und verschwenden den Arbeitsspeicher Ihres Telefons, wodurch es langsamer wird. Es ist immer besser, solche Apps zu entfernen, um Speicherplatz freizugeben und Ihr iPhone zu beschleunigen.

Egal, ob Sie eine App dauerhaft von Ihrem iPhone löschen oder sie nur deinstallieren möchten, ohne die Daten der App zu löschen, diese einfache Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht.

So löschen Sie Apps vom iPhone-Startbildschirm in iOS 16

  1. Drücken Sie lange auf eine Leerstelle auf Ihrem Bildschirm, bis alle App-Symbole zu wackeln beginnen.
  2. Tippen Sie auf die Minus-Symbol (-). oben links neben der App, die Sie löschen möchten.
  3. Tipp Es an App löschen.
    Sie können auf diese Weise weitere Apps löschen, wenn Sie möchten.
  4. Tippen Sie schließlich auf Lösche es bestätigen.

    Löschen Sie die App dauerhaft vom iPhone-Startbildschirm

Alternativ können Sie einfach tippen und Halten die App auf dem Startbildschirm → auswählen Entfernen Sie die AnwendungApp löschen → tippen Lösche es nochmal zur Bestätigung.

Tippen und halten Sie eine App, wählen Sie App entfernen, App löschen, erneut löschen zur Bestätigung

So löschen Sie Apps aus der App-Bibliothek auf dem iPhone

  1. gehe zum App-Bibliothek → antippen und halten App löschen möchten.
  2. Wählen App löschen → tippen Lösche es bestätigen.

    Löschen Sie eine App aus der App-Bibliothek auf dem iPhone

So löschen Sie Apps vom iPhone über den App Store

  1. Starte den Appstore auf Ihrem iPhone.
  2. Klicken Sie auf Ihre Profilsymbol in der oberen rechten Ecke der App.
  3. Scrollen Sie nach unten, um eine Liste der auf Ihrem iPhone installierten Apps anzuzeigen.
  4. Drücken Sie lange auf die unerwünschte App und tippen Sie darauf Lösche es. Tippen Sie dann auf Lösche es erneut, um es von Ihrem iPad oder iPhone zu entfernen.

    Löschen Sie eine App aus dem App Store auf dem iPhone

So löschen Sie eine App und behalten ihre Daten trotzdem auf dem iPhone

Wenn Sie eine App deinstallieren möchten, ohne ihre Daten zu löschen, ist dies auf dem iPhone oder iPad einfach. Die Neuinstallation einer solchen App stellt jedoch die aufbewahrten Daten wieder her.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Gerät EinstellungenAllgemein.
  2. Mach weiter iPhone-Speicher.
  3. Tippen Sie auf die App, die Sie deinstallieren möchten.

    Tippen Sie auf Allgemein, iPhone-Speicher und wählen Sie eine App auf dem iPhone aus

  4. Ausgewählt Lade App herunter. Tipp Es an Lade App herunter erneut, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

    Löschen Sie die App und behalten Sie ihre Daten weiterhin über Offload App auf dem iPhone

Warum können Sie bestimmte Apps auf Ihrem iPhone nicht löschen?

Vielleicht haben Sie sich gefragt, warum Sie einige Apps auf Ihrem iPhone oder iPad nicht löschen können. Einfach ausgedrückt, native oder Entwickler-Apps, die auf Ihrem iPhone oder iPad vorinstalliert sind, können nicht entfernt werden, es sei denn, Sie deinstallieren oder jailbreaken Ihr iPhone.

Daher können Sie neben vielen anderen integrierten Apps keine Apps wie Nachrichten, Telefon, Einstellungen, TV, Apple Music, Kalender, Wetter und FaceTime löschen.

Unterzeichnung

Die Verwaltung Ihres Speicherplatzes ist im Allgemeinen für die Optimierung Ihres iPhones unerlässlich. Zusätzliche Apps nehmen Speicherplatz in Anspruch, verlangsamen die Leistung Ihres Geräts und können Ihren Startbildschirm klebrig aussehen lassen. Das Entfernen unnötiger oder überflüssiger Apps und das Löschen von App-Daten oder Cache-Dateien verleiht Ihrem iPhone oder iPad optimale Geschwindigkeit und bessere Leistung.

Weiterlesen: