So richten Sie einen persönlichen Hotspot auf iPhone und iPad ein: Vollständige Anleitung

Wir alle haben diesen einen Freund, dem immer die Daten ausgehen und der immer wieder nach einer persönlichen Hotspot-Verbindung fragt, sobald die Datenlimits beim Doomscrollen im Internet abgelaufen sind. Es gibt mehrere andere Fälle, in denen das Teilen der Datenverbindung Ihres iPhones mit anderen Geräten praktisch ist und den Tag rettet. Dieser Artikel führt Sie durch die Einrichtung eines persönlichen Hotspots auf Ihrem iPhone oder iPad.

Was ist ein persönlicher Hotspot?

Persönlicher Hotspot – auch bekannt als Tethering – ist eine Funktion, die auf iPhone, iPad, Mac, Windows, Android und verschiedenen anderen Geräten verfügbar ist. Es ermöglicht Benutzern, ihre Mobilfunk-/Mobildatenverbindung mit anderen Benutzern und Geräten über Wi-Fi, Bluetooth und USB zu teilen. Das Hostgerät repliziert die Funktionalität eines Wi-Fi-Routers und teilt seine Netzwerkverbindung mit anderen Geräten.

Obwohl er möglicherweise nicht in der Lage ist, Datengeschwindigkeiten oder sogar die Reichweite im Vergleich zu einem modernen Wi-Fi-Router bereitzustellen, deckt er eine ausreichende Reichweite ab und bietet anständige Geschwindigkeiten, um alltägliche Aufgaben zu erledigen. Die Geschwindigkeit hängt von der Reichweite Ihrer Mobilfunkverbindung und den von Ihrem Anbieter bereitgestellten Datengeschwindigkeiten ab.

Voraussetzungen für die Verwendung des persönlichen Hotspots auf dem iPhone oder iPad

Alle heute verkauften iPhones und iPads (Cellular) unterstützen Personal Hotspot. Um genau zu sein, sind dies jedoch die Grundvoraussetzungen für die Verwendung von Personal Hotspot:

  • Ein iPhone mit iOS 8 oder höher.
  • iPad (Cellular+Wi-Fi-Modell) mit iPadOS 8 oder höher.
  • Zuverlässige mobile/zellulare Datenverbindung.
    Ihr Mobilfunkanbieter und Ihr Datentarif müssen Tethering oder Personal Hotspot unterstützen.
  • Ein USB-Kabel, wenn Sie Wi-Fi über eine Kabelverbindung teilen möchten.

So aktivieren Sie den persönlichen Hotspot auf iPhone und iPad

Die Option Persönlicher Hotspot ist nur verfügbar, wenn Sie eine SIM-Karte in Ihr iPhone eingelegt haben (oder eSIM aktiviert haben). Auf dem iPad ist die Funktion „Persönlicher Hotspot“ nur für iPads verfügbar, die Mobilfunkverbindungen unterstützen und über eine aktive SIM-Karte verfügen.

Auch wenn die Option „Persönlicher Hotspot“ mit einer aktiven SIM-Karte verfügbar ist, wird der Zugriff auf diese Funktion nur freigeschaltet, wenn Sie Mobile/Cellular Data aktivieren.

  1. Offen Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Tipp Es an Mobile/mobile Daten Option → einschalten Mobile/mobile Daten.
  3. Sie können die ausnutzen Persönlicher Hotspot Option auf demselben Bildschirm oder gehen Kehren Sie zu den Einstellungen zurück und wählen Sie Persönlicher Hotspot.
  4. Auf dem nächsten Bildschirm Aktivieren Sie den Schalter Anderen den Beitritt erlauben. Und fertig. Der persönliche Hotspot ist jetzt aktiv.

    So aktivieren Sie den persönlichen Hotspot auf dem iPhone oder iPad

Wenn Sie es bemerkt haben, a “Kompatibilität maximieren” Toggle ist ab der iPhone 12-Serie verfügbar. Diese Option ist nur auf iPhones und iPads verfügbar, die 5G-Konnektivität unterstützen.

Immer wenn Sie die Option „Kompatibilität maximieren“ umschalten, schaltet das Gerät auf 2,4-GHz-Datenübertragung um, was die Netzwerkreichweite erweitert, aber zu niedrigeren Übertragungsgeschwindigkeiten führt.

Diese Option fehlt jedoch bei iPhones und iPads, die keine 5G-Konnektivität unterstützen, einfach weil sie keine Wi-Fi-Freigabe mit 5-GHz-Geschwindigkeiten zulassen.

Verbinden Sie sich mit Instant Hotspot ohne Passwort mit Continuity

Continuity, eine von Apple eingeführte Komfortfunktion, ermöglicht Instant Hotspot auf iPhone, iPad und Mac. Instant Hotspot ermöglicht es anderen Apple-Geräten, sich mit Ihrem Hotspot zu verbinden, ohne das Passwort einzugeben. Der Vorbehalt ist, dass einige Systemanforderungen erfüllt sein müssen, um Continuity und Hotspot Instant verwenden zu können.

  • iPhone 5 oder höher mit iOS 8.1 oder höher.
  • iPad 4. Generation oder höher. (Alle iPad Mini-, iPad Air- und iPad Pro-Modelle werden unterstützt.)
  • Mac-Geräte mit macOS X Yosemite und mehr.
  • Sie benötigen ein iPhone oder iPad (Cellular), das Personal Hotspot unterstützt (die meisten Geräte tun dies, also kein Grund zur Sorge).
  • Alle Geräte, auf denen Sie die Instant Hotspot-Funktion verwenden möchten, müssen dieselbe Apple-ID verwenden.
  • Sie müssen Wi-Fi auf allen Geräten aktivieren.
  • Sie müssen Bluetooth auf allen Geräten aktivieren.

Da die Anforderungen zur Verwendung von Continuity und Instant Hotspot aus dem Weg geräumt sind, erfahren Sie hier, wie Sie mithilfe von Continuity ohne Kennwort eine Verbindung zu Instant Hotspot herstellen.

  • Um sich über Mac mit Ihrem Hotspot zu verbinden: Kopf für die Kontrollzentrum Klicken WLAN → Wählen Sie iPhone oder iPad Stellen Sie einen persönlichen Hotspot aus der Liste der Wi-Fi-Netzwerke bereit.
    Das iPhone oder iPad, das einen persönlichen Hotspot bereitstellt, hat neben dem Namen das Symbol für ineinandergreifende Schleifen.
  • So verbinden Sie sich über andere iPhones oder iPads mit Ihrem Hotspot: Ansteuern Einstellungen → Auswählen W-lan Wählen Sie iPhone oder iPad Stellen Sie einen persönlichen Hotspot aus der Liste der Wi-Fi-Netzwerke bereit.

Wenn Sie alle oben genannten Anforderungen erfüllen, verbinden sich die Geräte im Idealfall mit dem persönlichen Hotspot, ohne nach einem Passwort zu fragen. Wenn Sie jedoch auf Schwierigkeiten stoßen, gehen Sie die Anforderungen erneut durch und befolgen Sie das Notwendige.

Es ist im Allgemeinen empfehlenswert, Ihre Passwörter ein paar Mal im Jahr zu ändern, um Ihre Konten vor Hackern und Datenschutzverletzungen zu schützen. Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen sollten, bevor Sie Ihr Passwort ändern.

So ändern Sie das Passwort für den persönlichen Hotspot auf dem iPhone oder iPad

  1. Offen Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wähle aus Mobile/mobile Daten Auswahl u Aktivieren Sie den Schalter Mobile Daten.
  3. Navigieren Sie zu Persönlicher Hotspot.
  4. Wähle aus WLAN Passwort Auswahl.

    Wählen Sie die Option Wi-Fi-Passwort in den Einstellungen auf dem iPhone

  5. Auf dem nächsten Bildschirm Geben Sie ein neues Kennwort ein und tippe Fertig in der oberen rechten Ecke.

    So ändern Sie das Passwort für den persönlichen Hotspot auf dem iPhone oder iPad

Sie haben Ihr Hotspot-Passwort auf Ihrem iPhone oder iPad erfolgreich zurückgesetzt.

So ändern Sie den Namen des persönlichen Hotspots auf dem iPhone oder iPad

  1. Offen Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Navigieren Sie zu Allgemein → Über → Name.

    Navigieren Sie in den Einstellungen auf dem iPhone zu Allgemein

  3. jetzt, Benennen Sie Ihr iPhone um Benennen Sie für was auch immer Sie Ihren persönlichen Hotspot und tippen Sie darauf Fertig.

    Ändern Sie den Namen des persönlichen Hotspots auf dem iPhone

Sie haben Ihren persönlichen Hotspot erfolgreich umbenannt.

Stellen Sie fest, ob das Gerät mit Ihrem persönlichen Hotspot verbunden ist

Wann immer sich ein Gerät mit dem persönlichen Hotspot Ihres iPhone oder iPad verbindet, a rundes Rechteck-Symbol in Grün wird in der Systemstatusleiste Ihres Geräts angezeigt.

Das Symbol zeigt einige Sekunden lang das Symbol „Persönlicher Hotspot“ (ineinandergreifende Schleifen) und dann die Uhrzeit. Außerdem ist das Symbol dynamisch und pulsiert, um den Benutzer darüber zu informieren, dass andere Geräte ihren Hotspot verwenden.

Identifizieren Sie, ob Geräte mit Ihrem persönlichen Hotspot verbunden sind

Mobiler oder zellularer Datenverbrauch durch persönlichen Hotspot

Für den Uneingeweihten verwendet Personal Hotspot Daten aus Ihrem Datenplan. Solange Sie also keinen wirklich unbegrenzten Datentarif ohne FUP-Limit haben, verlassen Sie bitte nicht Ihren persönlichen Hotspot und teilen Sie ihn mit niemandem. Darüber hinaus wirken sich die Aufgaben, die von Geräten ausgeführt werden, die Ihren persönlichen Hotspot verwenden, auch erheblich auf die Datenmenge aus, die von Ihrem Datenplan verwendet wird.

Wenn Sie keinen unbegrenzten Plan haben, verfolgen Sie bitte die verwendeten Daten. Sie können sich auf unsere ausführliche Anleitung beziehen, die Ihnen bei allen Schritten zur Verfolgung der Datennutzung von iPhone und iPad hilft. Der persönliche Hotspot trägt auch zur Batterieentladung bei, daher ist das Ausschalten eine vorsorgliche Methode, um die Batterielebensdauer Ihres iPhones zu verlängern.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meinen iPhone Hotspot zurücksetzen?

Um den persönlichen Hotspot Ihres iPhones zurückzusetzen, müssen Sie alle Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones zurücksetzen. Gehen Sie dazu zu EinstellungenAllgemeiniPhone übertragen oder zurücksetzenZurücksetzenNetzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Ist die Nutzung des iPhone Hotspot kostenlos?

Persönlicher Hotspot als Feature ist kostenlos. Es verwendet jedoch Ihre mobile/zellulare Datenverbindung und teilt sie mit anderen Geräten. Daher ist das Teilen Ihrer Internetverbindung über Personal Hotspot nur dann kostenlos, wenn Sie über eine kostenlose Datenverbindung verfügen.

Keine Probleme mit persönlichen Hotspots mehr

Die Funktion „Persönlicher Hotspot“ ist eine hervorragende Alternative zu öffentlichem WLAN. Es verringert das Risiko, dass Ihre Daten durchgesickert sind, und stellt sicher, dass Sie mit einem privaten und verschlüsselten Netzwerk verbunden sind. Darüber hinaus ist es ein großartiges Tool, um Ihre Internetverbindung mit anderen Bedürftigen zu teilen.

Wenn Sie Fragen zu Personal Hotspot auf iPhone, iPad oder Mac haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Weiterlesen: