[SOLVED!] Die besten Bildeinstellungen für Ihren Fernseher (alle Marken und Modelle)

Teilen ist Kümmern!

Wenn Sie ein neues Fernsehgerät kaufen, sind die Standardbildeinstellungen möglicherweise nicht optimal. Mehrere Einstellungen müssen geändert werden, um die bestmögliche Bildqualität zu gewährleisten.

So können Sie Ihre Lieblingsfilme und -serien so genießen, wie es der Regisseur vorgesehen hat. Hier sind die optimalen Bildeinstellungen für jeden großen TV-Hersteller.

Die besten Bildeinstellungen für Ihren Fernseher
Die besten Bildeinstellungen für Ihren Fernseher

Leider sind die meisten Fernseher mit Einstellungen ausgestattet, die an den Boden des Ausstellungsraums angepasst sind und “knallen”, anstatt die tatsächlichen Farben und Bilder anzuzeigen. Das Überprüfen und Ändern dieser Einstellungen stellt sicher, dass Videokonferenzen und die drahtlose Bildschirmfreigabe mit Highfive optimale Ergebnisse liefern.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Einstellungen für Ihr TV-Modell möglicherweise verfügbar sind oder nicht. Wir empfehlen Ihnen, in die Einstellungen Ihres Fernsehgeräts zu schauen und es dann in dieser Liste zu finden. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Bildeinstellung haben, die nicht auf dieser Liste steht, damit wir sie mit Ihnen aktualisieren können!

Mehr sehen: Beste Samsung TV-Einstellungen für Filme, Sport und Spiele

Die besten Bildeinstellungen für Ihren Fernseher

Hier sind die gängigsten TV-Einstellungen; Denken Sie daran, dass einige leicht unterschiedliche Namen haben und dass nicht alle Fernseher alle Optionen unterstützen.

Werte werden auch im Prozentformat angegeben. Jede TV-Einstellung reicht normalerweise von 0 bis 100; Einige Fernseher haben einen Bereich von 0 bis 20.

Allgemeine Bildeinstellungen
Allgemeine Bildeinstellungen

Allgemeine Bildeinstellungen

Bildmodus: Kino oder Film (NICHT Sport, Lebhaft, Dynamisch usw.)

Zellenbeleuchtung/Hinterleuchtung: 15
Etwas Bequemes, aber normalerweise 100% für den Tagesgebrauch. Durch die Anpassung wird die Bildqualität nicht beeinträchtigt.
Kontrast: 100 % (abhängig von Ihrer TV-Marke, testen und sehen, was am besten funktioniert)
Helligkeit: 50 %
Schärfe: 0 (dies ist die wichtigste Einstellung auf Null – obwohl Sony manchmal verwirrenderweise 50 % für die Einstellung “Aus” verwendet. Wenn das Bild bei 0 % verschwommen wird, versuchen Sie es mit 50 %).
Farbe: 50%
Ton (G/R): 0
Tönung: 0%
Gamma: 2,2 (oder 0, wenn Ihr Fernseher keinen Bereich zwischen 1,8 und 2,9 hat, sondern stattdessen ganze Zahlen verwendet)

Bewegungsglättung/Interpolation: Aus
Lokales Dimmen/Kontrast: Hoch
Farbtemperatur/-ton: warm

Erweiterte TV-Einstellungen

Deaktivieren Sie jegliche Interpolation, Bildverarbeitung oder andere Funktionen, die die Bildqualität „verbessern“. Die einzige Ausnahme ist der „Spielemodus“ oder manchmal auch der „PC-Modus“, der Ihnen normalerweise eine schnellere Bildrate gibt (er umgeht einen Großteil der Verarbeitung, die wir nicht wollen) und den Sie für Echtzeit aktivieren möchten Anwendungen wie Highfive – vorausgesetzt Ihr Fernseher unterstützt dies .

Einige zusätzliche Einstellungen zum Deaktivieren:

Samsung:

  • Dynamischer Kontrast: Ausgeschaltet
  • Schwarzer Ton: Ausgeschaltet
  • Hautton: 0
  • Bereich: 0
  • Bewegungsbeleuchtung: Ausgeschaltet
  • Digitale saubere Ansicht: Ausgeschaltet
  • Intelligente LEDs: Ausgeschaltet

Sony:

  • Lärmminderung: Ausgeschaltet
  • MPEG-Rauschunterdrückung: Ausgeschaltet
  • Reduzierung des Punktrauschens: Ausgeschaltet
  • Wirklichkeit erschaffen: Ausgeschaltet
  • Glatte Abstufung: Ausgeschaltet
  • Bewegungsfluss: Ausgeschaltet
  • CineMotion: Ausgeschaltet
  • Schwarzer Concealer: Ausgeschaltet
  • Automatische Lichtbegrenzung: Ausgeschaltet
  • Klares Weiß: Ausgeschaltet
  • Lebendige Farbe: Ausgeschaltet
  • Detailverbesserung: Ausgeschaltet
  • Kantenverstärker: Ausgeschaltet
  • SBM: Ausgeschaltet

LG:

  • Superauflösung: Ausgeschaltet
  • Dynamische Farbe: Ausgeschaltet
  • Klares Weiß: Ausgeschaltet
  • Motion Augenpflege: Ausgeschaltet
  • TruMotion: Ausgeschaltet
  • Echtes Kino: Ausgeschaltet

Vizio:

  • Schwarze Details: Ausgeschaltet
  • Aktive LED-Zonen: Ausgeschaltet
  • Klare Aktion: Ausgeschaltet
  • Bereich: 2.2

Die Anderen:

  • Kantenverstärkung: Ausgeschaltet
  • Bewegungsinterpolation: Ausgeschaltet

Teilen ist Kümmern!