Wie entferne ich Fotos von einem beschädigten Samsung-Telefon?

Teilen ist Kümmern!

Wie entferne ich Fotos von einem beschädigten Samsung-Telefon? Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Telefon leicht kaputt geht, sollten Sie Schutzhüllen und Zubehör verwenden, um den Bildschirm und die Rückseite Ihres Telefons abzudecken.

So entfernen Sie Fotos von einem beschädigten Samsung-Telefon
So entfernen Sie Fotos von einem beschädigten Samsung-Telefon

Wir alle wissen, wie hektisch der Alltag sein kann, also ist Vorsicht besser als Nachsicht. Wenn Sie einige Sicherungsoptionen erkunden möchten, bieten Samsung-Telefone zahlreiche Optionen zum Speichern all Ihrer Fotos, Videos, Nachrichten und anderer wichtiger Dateien.

Mehr darüber lernen So entfernen Sie Fotos von einem beschädigten Samsung-Telefon

KANN ICH AUF FOTOS AUF MEINEM GEWISCHTEN SAMSUNG-TELEFON ZUGREIFEN?

Ja, Sie können gelöschte Fotos von einem defekten Samsung-Telefon wiederherstellen. Aber wissen Sie, wie es geht? Nun, ich muss sagen, dass mir viele Benutzer dieselbe Frage gestellt haben: “Kann ich Fotos von einem kaputten Samsung-Telefon wiederherstellen?”

Ich möchte betonen, dass eine physische Beschädigung keinen vollständigen Datenverlust bedeutet. Viele Benutzer wissen nicht, dass ihre Fotos noch auf dem Gerät verfügbar sind. Verwenden Sie eine professionelle Wiederherstellungssoftware wie Samsung Photo Recovery, um diese Bilder erfolgreich wiederherzustellen.

Sie sollten Ihr Telefon auch nicht mehr verwenden, bis Sie die Bilder von Ihrem Samsung-Telefon zurückbekommen.

VIELE MÖGLICHKEITEN, FOTOS AUF EINEM SAMSUNG-TELEFON ZU SICHERN

Das manuelle Übertragen oder Kopieren von Fotos von Ihrem Samsung-Telefon ist der einfachste Weg, sie zu sichern und abzurufen. Obwohl diese Methode zeitaufwändig ist und regelmäßig aktualisiert werden muss, kann sie einen großen Beitrag zur Erhaltung Ihrer wertvollen Fotos leisten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Bilder auf Ihrem Samsung-Telefon zu sichern:

  1. Verbinden Sie Ihr Samsung-Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Wenn das neu entdeckte Gerät kein Popup-Fenster hat, starten Sie einen Datei-Explorer.
  3. Suchen Sie den Samsung-Gerätenamen oder Laufwerksbuchstaben (E:/F:).
  4. Suchen Sie in der Galerie nach Fotos, die sich normalerweise im DCIM-Ordner befindet.
  5. Einmal gefunden, können Sie jedes Bild einzeln kopieren oder alle auswählen und auf Kopieren klicken. Sie können auch alles markieren und mit der rechten Maustaste darauf klicken, um eine Kopie zu finden, oder die Tastenkombination STRG+C verwenden.
  6. Erstellen Sie auf Ihrem Computer einen Ordner für alle Fotos, die Sie speichern möchten, kopieren Sie dann alle Elemente und fügen Sie sie ein, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und Einfügen auswählen oder die Tastenkombination STRG + V verwenden.

Denken Sie einfach daran, die nächste Übertragung auf Ihren Desktop zu planen, wenn Sie neue Fotos oder Videos auf Ihrem Telefon aufnehmen. Ziehen Sie andernfalls diese Option in Betracht, um alle Ihre Fotos zu sichern:

Verwendung von Dropbox

Dropbox
Dropbox

Dropbox ist der kostenlose Cloud-Speicherdienst von Samsung, mit dem Sie verschiedene Arten von Mediendateien wie Fotos, Videos und andere Dateien mit bis zu 2 GB speichern können.

  • Installieren Sie die Dropbox-Anwendung.
  • Akzeptieren Sie die Bedingungen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wenn Sie bereits ein Konto haben, melden Sie sich an; ansonsten erstmalig anmelden.
  • Sobald Sie angemeldet sind, klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke.
  • Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Kamera-Upload aktivieren.

Sichern Sie Ihre Fotos mit Ihrem Samsung-Konto.

Samsung hat wie Apple ein einziges Konto erstellt, damit Benutzer sich einfach anmelden und alle ihre Geräte registrieren und bei Bedarf die benötigten Informationen abrufen können; Dieses Konto wird als Samsung-Konto bezeichnet.

Mit diesem Konto können Sie Ihre Samsung-Geräte verwalten, z. B. Ihr Telefon finden, wenn es verloren geht oder gestohlen wird, Android-Goo-Daten übertragen oder wiederherstellen und vieles mehr.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, wenn Sie Android Lollipop oder höher verwenden.

  • Gehen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Telefons zu Einstellungen.
  • Wählen Sie Personalisierung.
  • Wählen Sie Konten aus.
  • Finden Sie Ihr Samsung-Konto Finden Sie Ihr Backup, indem Sie nach unten scrollen.
  • Wählen Sie Automatische Sicherung.

Für die neueste Galaxy S-Serie (S6/S7)

Galaxie S6
Galaxie S6

Nachdem Sie die automatische Sicherung aktiviert haben, müssen Sie auswählen, welche Dateien automatisch gesichert werden sollen, z. B. Anrufprotokolle, SMS, MMS, Kalender, Kontakte, Fotos und andere Optionen, basierend auf dem Typ des Samsung-Geräts und der von Ihnen verwendeten Android-Version.

Google Fotos-Sicherung

Google Fotos
Google Fotos

Die Verwendung der Standardeinstellungen in Google Fotos ist eine der bequemsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zu sichern. Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind, können Sie wichtige Fotos sogar auf Ihrem Computer abrufen.

  1. Öffnen Sie Google Fotos, indem Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms tippen.
  2. Wählen Sie Einstellungen und dann Backup & Sync.
  3. Backup und Sync aktivieren.
  4. Da alle Fotos in Ihrer Galerie in Google Fotos hochgeladen werden, wird durch das Löschen eines Fotos aus Ihrer Galerie die Sicherung und Synchronisierung von Google Fotos nicht deaktiviert.

Wenn Ihre Fotos ordnungsgemäß gesichert wurden, gibt es mehrere Möglichkeiten, sie abzurufen. Wenn Sie jedoch Ihr Samsung-Telefon jailbreaken und nicht sicher sind, ob Sie es gesichert haben, wird das Problem nur noch schlimmer.

WIE MAN BILDER VON EINEM ROOT-SAMSUNG-TELEFON MIT FONEDOG ROOT-ANDROID-DATEN ERHALTEN KANN

Fonedog
Fonedog

Wenn Sie nicht alle Ihre Fotos und anderen Dateien sichern, haben Sie möglicherweise Probleme beim Abrufen dieser Mediendateien.

Das kann dich zermürben und die ganze Situation irritieren. Es gibt vielversprechende Apps, die versprechen, Ihnen Bilder Ihres beschädigten Samsung-Telefons zu liefern, wenn Sie online suchen. Dies erfordert die Verwendung von Drittanbieterprogrammen.

Es kann jedoch schwierig sein, ein professionelles Programm zu finden, da es heutzutage viele Poster auf dem Markt gibt. Zum Glück müssen Sie nicht weiter suchen.

Wir stellen Ihnen FoneDog-Broken Android Data Extraction vor, um Fotos von einem defekten Android-Telefon wiederherzustellen, einer Software, die speziell für Android-Geräte wie Samsung entwickelt wurde, um alle Wiederherstellungsprobleme auch ohne Backup zu verwalten.

Das Beste an der Verwendung dieser Software ist, dass Sie kein Experte sein müssen, um die Wiederherstellung abzuschließen. Es ist einfach zu bedienen, effizient und zuverlässig für die meisten Android-Benutzer auf der ganzen Welt. Die meisten Textnachrichten, Kontakte, Fotos, Musik und Videos, die wir auf unseren Samsung-Geräten speichern, können mit unserer FoneDog-Broken-Android-Datenextraktion wiederhergestellt werden. Sie können online mehr über die Extraktion erfahren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit der Wiederherstellung beschädigter Android-Daten zu beginnen.

  • FoneDog – Broken Android Data Extraction kann heruntergeladen und auf Ihrem Computer ausgeführt werden.

FoneDog – FoneDog Android Data Recovery kann online gefunden und auf Ihren Computer heruntergeladen werden. Nach erfolgreichem Download installieren und ausführen. „Defekte Android-Datenextraktion“ muss ausgewählt sein.

  • Schließen Sie das beschädigte Samsung an den Computer an und wählen Sie Dateien zur Wiederherstellung.

Schließen Sie das beschädigte Samsung über ein USB-Kabel an den Computer an. Vermeiden Sie Ablenkungen während der Genesung.

Nachdem die Software die Verbindung erkannt hat, wechselt sie zum nächsten Bildschirm, auf dem Sie die wiederherzustellenden Dateien auswählen müssen. Da wir jetzt Bilder vom defekten Samsung-Telefon erhalten möchten, wählen Sie Galerie aus den Optionen und drücken Sie „Weiter“.

Wählen Sie das Geräteproblem aus

Das Geräteproblem sollte im nächsten Fenster identifiziert werden. Bei Mobiltelefonen gibt es normalerweise nur zwei Arten von Problemen: „Touch funktioniert nicht / kann nicht auf das Telefon zugreifen“ und „Schwarzer/kaputter Bildschirm“.

Möglicherweise ist es nicht erforderlich, zu überprüfen, welches Problem auftritt, da das Telefon defekt ist. Wählen Sie daher die zweite Option, um fortzufahren.

Wählen Sie Ihr Gerät und Modell aus

FoneDog Toolkit – Defekte Android-Datenwiederherstellung fordert Sie nun auf, das richtige Samsung-Modell und den richtigen Namen einzugeben, um fortzufahren, wodurch die Software das entsprechende Paket auf Ihr Telefon herunterladen kann.

Sie können die Website nach den richtigen Informationen durchsuchen. Nachdem Sie den angeforderten Namen und das Modell eingegeben haben, klicken Sie auf „Bestätigen“, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Rufen Sie den Download-Modus auf.

FoneDog-Broken Android Data Extraction fordert Sie nun auf, die richtige Samsung Extraction-Marke und das richtige Modell einzugeben, bevor Sie fortfahren.

Dadurch kann die Software das entsprechende Paket auf Ihr Telefon herunterladen. Wenn Sie nicht die richtigen Hersteller- und Modellinformationen eingeben, kann das Telefon beschädigt werden, wodurch das mobile Gerät vollständig unbrauchbar wird.

Sie können die Website nach den richtigen Informationen durchsuchen. Nachdem Sie die gewünschte Marke und das gewünschte Modell eingegeben haben, müssen Sie auf dem eigentlichen Mobilteil in den Download-Modus wechseln. Folgen Sie den unteren Schritten.

  • Schalten Sie das Gerät aus (da es kaputt ist, stellen Sie einfach sicher, dass es vollständig ausgeschaltet ist)
  • Halten Sie drei Tasten gleichzeitig gedrückt (Power + Volume Down + Home), bis eine Warnmeldung auf dem Bildschirm des beschädigten Samsung-Telefons angezeigt wird.
  • Wechseln Sie in den Download-Modus, indem Sie die Leiser-Taste drücken.

Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf „Start“, um die Analyse zu starten und den Paketextrakt herunterzuladen.

Herunterladen des Wiederherstellungspakets

FoneDog Toolkit – Defekte Android-Datenwiederherstellung beginnt mit der Analyse des Telefons und dem Herunterladen des Wiederherstellungspakets, sobald es in den Download-Modus versetzt wird.

Vorschau zum Herunterladen von Fotos und Wiederherstellen auf Ihrem Computer

Nachdem die Analyse, das Scannen und die Extraktion abgeschlossen sind, zeigt das Programm nun die Kategorien der wiederhergestellten Dateien an. Von hier aus können Sie jetzt auf die Fotos und andere wichtige Daten zugreifen, die im internen Speicher des defekten Samsung-Telefons gespeichert sind.

Im linken Fenster sehen Sie alle vom Gerät erkannten Kategorien. Wenn Sie zur Galerie gehen, sehen Sie im Fenster auf der rechten Seite eine Vorschau, in der Sie jedes Element überprüfen können.

Sie haben die Möglichkeit, die gesamte Galerie herunterzuladen oder nur die Bilder auszuwählen, die Sie benötigen. Wenn Sie alle Bilder gesammelt haben, klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Wiederherstellen. Diese wird auf Ihrem Computer gespeichert, was es einfacher macht, sie auf Ihr neues Telefon zu kopieren, wenn es um Ihre Datenwiederherstellung geht.

Es ist sehr einfach, Fotos von einem beschädigten Samsung-Telefon wiederherzustellen. Sie müssen kein professioneller Techniker sein, um die Wiederherstellung durchzuführen; Folgen Sie einfach den Anweisungen oben. Indem Sie FoneDog – Corrupt Android Data Recovery einem Freund empfehlen, der das gleiche Problem wie Sie hat oder haben könnte, können Sie ihm helfen.

FAZIT

Physische Schäden an einem Android-Telefon sind durchaus üblich. Wenn der Bildschirm beschädigt ist, können alle auf dem Samsung-Telefon gespeicherten Daten, z. B. Fotos, nicht mehr zugänglich sein.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Bilder niemals verfügbar sein werden. Wenn der Bildschirm Ihres Samsung-Telefons kaputt ist und Sie Fotos daraus extrahieren möchten, finden Sie in diesem Blog alle möglichen Lösungen.

FAQ ein So entfernen Sie Fotos von einem beschädigten Samsung-Telefon

Wie kann ich meine Fotos von einem kaputten Telefon wiederherstellen, das sich nicht einschalten lässt?

Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr defektes Android-Telefon mit Ihrem Windows-PC zu verbinden. Wenn Ihr Android-Telefon erkannt wird, erscheint ein Autoplay-Fenster auf Ihrem Computer. Wählen Sie einfach „Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen“. Ziehen oder kopieren Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten, von Ihrem kaputten Telefon auf Ihren Computer.

Wie kann ich Fotos von meinem toten Samsung-Telefon wiederherstellen?

Bitte verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr Samsung-Gerät mit Ihrem Computer zu verbinden und die Extraktion defekter Android-Daten auszuführen. Als Ergebnis erkennt das Programm Ihr totes Samsung, ohne dass Sie das USB-Debugging auf Ihrem Samsung-Telefon aktivieren müssen.

Wie übertrage ich Daten von einem beschädigten Samsung-Bildschirm auf ein anderes Samsung?

Wenn der Bildschirm Ihres Telefons kaputt ist und Sie nichts mehr darauf sehen können, können Sie es sichern, indem Sie es an Ihren Fernseher anschließen. Wenn Ihr Telefon über einen Micro-USB-C-Anschluss verfügt, benötigen Sie einen USB-C-zu-HDMI-Adapter. Wenn Ihr Telefon über einen Micro-USB-B-Anschluss verfügt, ist ein USB-B-zu-HDMI-Adapter erforderlich. Außerdem wird ein HDMI-Kabel benötigt.

Teilen ist Kümmern!